Abo
  • Services:
Anzeige
Das Ergo Pro Keyboard von Matias
Das Ergo Pro Keyboard von Matias (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Tolle Switches, gewöhnungsbedürftiges Layout

So müssen wir auch nach mehreren Tagen immer noch die Bildlauftasten suchen, die zwischen Alt-Gr-Taste und den Pfeiltasten eingebaut sind. Druck, Rollen und Pause sind als per Fn-Taste aufrufbare Drittbelegungen auf anderen Tasten abgelegt. Die linke Steuerungstaste ist wie die Leertaste, die Windowstaste und die Alt-Taste schön groß, eine rechte Steuerungstaste gibt es an der gewohnten Stelle allerdings nicht.

Anzeige
  • Die Ergo Pro von Matias ist eine ergonomische Tastatur, die sich in zwei Teilen benutzen lässt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das rechte Modul hat insgesamt drei USB-Anschlüsse, an die Peripheriegeräte angeschlossen werden können. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Module haben jeweils drei Standfüße, wodurch eine ergonomisch angenehme Aufstellung möglich ist. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Matias liefert zwei unterschiedlich lange Micro-USB-Kabel mit, über die die Tastatur mit dem PC verbunden wird. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die beiden Module werden ebenfalls per Kabel miteinander verbunden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit zusammengeschobenen Modulen wirkt die Ergo Pro fast wie eine normale Tastatur. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Matias verbaut Quiet-Click-Switches in der Tastatur: taktile, gedämpfte Alps-Nachbauten für ein hervorragendes Tippgefühl. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Tastatur hat Zusatztasten an der linken Seite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Ergo Pro von Matias im Einsatz (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Matias verbaut Quiet-Click-Switches in der Tastatur: taktile, gedämpfte Alps-Nachbauten für ein hervorragendes Tippgefühl. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Stattdessen hat Matias diese neben dem N auf dem rechten Teil der Tastatur verbaut, also dort, wo gewohnheitsmäßig bei einer normalen Tastatur das B sitzen würde. Bei uns als Ergo-Tastatur-Einsteiger führt dies sehr häufig dazu, dass wir statt eines B die rechte Steuerungstaste drücken. Wir würden uns sogar wünschen, der Hersteller hätte komplett auf die Taste verzichtet; zwischenzeitlich dachten wir daran, den kompletten Switch zu entfernen. Das wäre leicht möglich, Nutzer müssen dazu nur zwei Lötstellen beseitigen.

Der Fairness halber: Die Anordnung der restlichen Funktionstasten ist nicht unbedingt verwirrender, als auf normalen kompakten Tastaturen. So mussten wir uns auch bei der Poker 3 erst einmal an das neue, stellenweise doppelt und dreifach belegte Layout gewöhnen. Bei einer ergonomischen Tastatur wie der Ergo Pro, die in letzter Konsequenz fürs Blindtippen gedacht sein soll, finden wir es aber schwieriger, sich an die Aufteilung zu gewöhnen. Mit ein wenig Eingewöhnungszeit sollte das aber möglich sein.

Gedämpfte, taktile Switches mit tollem Tippgefühl

Erwähnenswert bei einer Tastatur von Matias sind natürlich auch die verwendeten Switches - schließlich stellt das Unternehmen seine eigenen mechanischen Schalter her. Diese sind Alps-Switches nachempfunden: Matias hat nach der Einstellung der Alps-Switches im Jahr 2012 angefangen, eigene Klone herzustellen und in seinen Tastaturen zu verwenden. Das ist insofern erwähnenswert, da Alps-Switches zu den besten mechanischen Tastaturschaltern gehörten.

In der Ergo Pro kommen Quiet Click Switches zum Einsatz, taktile Schalter, die den schwarzen Alps-SKBM-Switches nachempfunden, aber zusätzlich gedämpft sind. Das führt zu einem äußerst angenehmen Tippgefühl, das gleichzeitig nicht zu laut ist und entsprechend auch in einem Büro die Kollegen nicht stören sollte. Die Kollegen des Autors jedenfalls konnten mit den unauffälligen Tippgeräuschen leben.

Die Switches reagieren ab einem Druck von 60 Gramm, der Druckpunkt liegt im ersten Drittel des Hubweges. Vom Tippgefühl her empfinden wir die Quiet Click Switches als bessere Version von Cherry-MX-Brown-Schaltern: Der Druckpunkt ist bei den Matias-Switches besser definiert, außerdem haben die Schalter einen geschmeidigeren Hubweg. Tippen macht auf der Ergo Pro Spaß, zusammen mit der ergonomischen Handhaltung ist es zudem sehr ermüdungsfrei.

 Hochwertige und stabile VerarbeitungVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
wraith 28. Aug 2017

Nenene, ich meinte Bilder von Seinem Tataturbau. :-)

plutoniumsulfat 17. Aug 2017

Na das müssen ja sehr schmale Schultern sein. Bei mir bewegt sich in dem Bereich blo...

plutoniumsulfat 17. Aug 2017

qwdf? Bei mir ist es eher qwef, damit eben der Mittelfinger weiter oben positioniert ist.

Avarion 17. Aug 2017

Wie gesagt, bei den Tastaturen die ich bislang hatte sitzt die 6 nicht mittig zwischen...

FaLLoC 17. Aug 2017

Jep. Nennt sich "column-staggering" Nope, da gibt es einige fertig zu kaufen, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. MediaMarktSaturn Retail Group, Erfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    Mingfu | 21:51

  2. Re: Wozu etwas lesen, um das man eh nicht...

    itza | 21:47

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    david_rieger | 21:46

  4. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Der Rechthaber | 21:45

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    freebyte | 21:40


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel