Matepad Pro: Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland

Das Matepad Pro von Huawei ist für ein 10,8-Zoll-Tablet nicht nur verhältnismäßig kompakt, sondern verwendet auch ein leistungsfähiges SoC: Im Inneren steckt der Kirin 990, der auch im Mate 30 Pro und im Mate Xs zum Einsatz kommt. Das Tablet lässt sich um einen Stift und eine Tastatur erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Matepad Pro mit angeschlossener Tastatur und Stift
Das Matepad Pro mit angeschlossener Tastatur und Stift (Bild: Huawei)

Huawei bringt mit dem Matepad Pro ein neues Android-Tablet nach Deutschland. Das Tablet hat ein 10,8 Zoll großes IPS-Display, der Rahmen um den Bildschirm ist allerdings recht schmal. Dadurch wirkt das Gerät kompakt und dürfte gut in der Hand liegen.

Der Bildschirm hat eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln, was eine eher niedrige Pixeldichte von 280 ppi ergibt; das Format beträgt 16:10. Die maximale Helligkeit liegt Huawei zufolge bei 540 cd/qm.

Im Inneren des Matepad Pro steckt Huaweis eigenes Kirin-990-SoC, das auch im Mate 30 Pro und im neuen Mate Xs zum Einsatz kommt. Der Chipsatz wird im 7-nm-Verfahren hergestellt und kommt auf eine maximale Taktrate von 2,86 GHz. Der Kirin 990 hat ein 5G-Modem eingebaut, das in China vorgestellte Matepad Pro hat auch einen Nano-SIM-Steckplatz.

Speicherausstattung in Deutschland noch nicht bekannt

In welcher Speicherausstattung das Tablet nach Deutschland komme, ließ Huawei in seiner Pressemitteilung offen. In China ist das Matepad Pro mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher, mit 8 GByte RAM und 256 GByte Flash-Speicher sowie mit 8 GByte RAM und 512 GByte Flash-Speicher erhältlich.

  • Das Matepad Pro von Huawei ist ein 10,8 Zoll großes Android-Tablet. (Bild: Huawei)
  • Im Matepad Pro steckt Huaweis leistungsstarker Kirin-990-Chipsatz. (Bild: Huawei)
  • Das Tablet kann sowohl mit einer Tastatur als auch mit einem Stift verwendet werden. (Bild: Huawei)
Das Matepad Pro von Huawei ist ein 10,8 Zoll großes Android-Tablet. (Bild: Huawei)

Ausgeliefert wird das Matepad Pro mit Android 10 und ohne Google-Apps. Nutzer können separat den M-Pencil mit 4.096 Druckstufen erwerben und auf dem Tablet Notizen machen oder zeichnen. Auch eine Schutzhülle mit eingebauter Tastatur wird erhältlich sein. Wann das Matepad Pro in Deutschland in den Handel komme, und wie teuer es sein werde, teilte Huawei noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /