• IT-Karriere:
  • Services:

Master Series ZG9: Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Mit dem ZG9 hat Sony seinen ersten 8K-Consumer-Fernseher präsentiert, der bei der Größe keine Abstriche macht: Das Gerät ist in 85 und 98 Zoll erhältlich. Als Teil der Master Series soll der Fernseher das bestmögliche Bild bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue ZG 9 von Sony in 85 und 98 Zoll
Der neue ZG 9 von Sony in 85 und 98 Zoll (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Sony hat auf der Elektronikmesse CES 2019 seinen neuen LED-Fernseher ZG9 vorgestellt. Der ZG9 hat eine Auflösung von 8K und bringt entsprechend 33 Millionen Pixel auf einer Größe von wahlweise 85 oder 98 Zoll unter.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd

Damit gehört der ZG9 zu den größten 8K-Fernsehern auf dem Markt - er ist genauso groß wie Samsungs neuer 8K-QLED-Fernseher, der ebenfalls auf der CES 2019 vorgestellt wurde. Sonys neuer Fernseher gehört zur Master Series: Die Bildeinstellungen dieser Fernseher sollen eng anhand der Vorstellungen der Sony-Ingenieure eingestellt sein.

Der Bildprozessor X1 Ultimate soll das Bild passend zur hohen Auflösung aufbereiten. Er kann beispielsweise Material mit niedrigerer Auflösung hochrechnen; um dieses Upscaling präziser durchzuführen, gleicht der Prozessor das Bildmaterial mit einer 8K-Datenbank ab. Auch die Hintergrundbeleuchtung soll an die neue hohe Auflösung angepasst worden sein und besser helle und dunkle Bereiche ausleuchten können.

Der ZG9 hat vier nach vorne gerichtete Lautsprecher, zwei oben und zwei unten. Der Fernseher kann in einem Heimkino-Setup auch einfach als Center-Lautsprecher verwendet werden. Dolby-Atmos-Unterstützung soll mit einem Update nachgeliefert werden.

Aufgrund der Größe hat der ZG9 prominente Standfüße - besonders das 98-Zoll-Modell. Dadurch wirkt der Fernseher sehr wuchtig. Als Betriebssystem kommt wie in den vergangenen Jahren Android TV zum Einsatz.

  • Der neue ZG9 von Sony kommt in den Größen 85 und 98 Zoll. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Fernseher hat eine 8K-Auflösung und ein LED-Panel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit 98 Zoll ist der ZG9 ziemlich groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Aufgrund der Größe müssen die Standfüße einiges aushalten - entsprechend groß sind sie. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Der neue ZG9 von Sony kommt in den Größen 85 und 98 Zoll. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Sony stellte parallel zum ZG9 auch das neue OLED-Modell AG9 vor, das ebenfalls Teil der Master Series ist. Der 4K-Fernseher erscheint in den Größen 55, 65 und 77 Zoll.

Wann der ZG9 und der AG9 auf den Markt kommen, teilte Sony noch nicht mit. Auch Preise sind aktuell noch unbekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

demon driver 08. Jan 2019

Die Auflösung des Auges und die Kriterien für Möblierung und Wohnraumaufteilung sind...

genussge 08. Jan 2019

Die Geräte werden ja auch nicht exklusiv für Deutschland produziert. In Japan zum...

Fettoni 08. Jan 2019

"Sony stellt SEINEN ersten 8K-Fernseher vor"


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

    •  /