Master Chief Collection: Halo ab nächster Woche für PC-Spieler testbar

In den nächsten Tagen soll via Halo-Insider-Programm die erste Early-Access-Spielsitzung für die Master Chief Collection beginnen. Neben einem Halo-Insider-Account ist einer bei Valves Steam notwendig.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot aus Halo Infinite
Screenshot aus Halo Infinite (Bild: 343 Industries)

Noch im Juni 2019 soll es losgehen mit der Master Chief Collection am PC: Das Entwicklerstudio 343 Industries hat angekündigt, dass nächste Woche eine kleine Gruppe von Spielern erstmals Zugriff auf die Early-Access-Version der Halo-Titel haben werde. Ziel ist es, möglichst viele Rückmeldungen zu erhalten um die Master Chief Collection dann sukzessive zu verbessern bis sie irgendwann in den nächsten Monaten erscheint - ein Datum liegt nicht vor.

Stellenmarkt
  1. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
Detailsuche

Um an der PC-Testzuteilung beteiligt zu werden, ist ein Account beim Halo-Insider-Programm per Halo Waypoint erforderlich, zudem muss ein Steam-Account für die Spielesammlung angegeben werden. Die fertige Master Chief Collection wird auf Valves Plattform und natürlich in Microsofts eigenem Store angeboten werden.

Geplant ist eine Veröffentlichung der Halo-Titel in chronologischer Reihenfolge innerhalb der Saga: Den Anfang macht ergo Halo Reach, danach Halo Combat Evolved Anniversary, Halo 2, Halo 3 samt ODST und Halo 4. Der fünfte Teil - Halo Guardians - fehlt genauso wie auf der Xbox, allerdings erscheint Halo Infinity nächstes Jahr auch für PC.

Der Titel entsteht ebenfalls bei 343 Industries und basiert auf der neuen Slipspace-Engine. Frühere Halo-Spiele nutzten noch eine Eigenentwicklung von Bungie, dem Studio hinter den ersten drei Ablegern. 343 Industries modifizierte diese für Halo 4 und setzte für Halo 5 eine neue ein, für Halo Combat Evolved Anniversary und für die Master Chief Collection wurde dann die Saber-Engine verwendet.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Für die PC-Version der MCC verspricht 343 Industries unter anderem 4K- und HDR-Unterstützung sowie 60 fps, wenn die Hardware dies leisten kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CopyUndPaste 24. Jun 2019

Naja das muss etwas relativiert werden. Erfolgreich im sinne der Verkaufszahlen ja. DIe...

Glennmorangy 24. Jun 2019

Dann wird es dringend mal Zeit. ;)

Liwj 24. Jun 2019

Halo 1 & 2 gab es doch damals schon für den PC. Man konnte bei Teil 1 sogar umsonst im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /