Master Chief Collection: Halo ab nächster Woche für PC-Spieler testbar

In den nächsten Tagen soll via Halo-Insider-Programm die erste Early-Access-Spielsitzung für die Master Chief Collection beginnen. Neben einem Halo-Insider-Account ist einer bei Valves Steam notwendig.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot aus Halo Infinite
Screenshot aus Halo Infinite (Bild: 343 Industries)

Noch im Juni 2019 soll es losgehen mit der Master Chief Collection am PC: Das Entwicklerstudio 343 Industries hat angekündigt, dass nächste Woche eine kleine Gruppe von Spielern erstmals Zugriff auf die Early-Access-Version der Halo-Titel haben werde. Ziel ist es, möglichst viele Rückmeldungen zu erhalten um die Master Chief Collection dann sukzessive zu verbessern bis sie irgendwann in den nächsten Monaten erscheint - ein Datum liegt nicht vor.

Stellenmarkt
  1. Akademische Softwareentwicklerin / Akademischer Softwareentwickler (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Informationsmanager (m/w/d)
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe bei Frankfurt am Main
Detailsuche

Um an der PC-Testzuteilung beteiligt zu werden, ist ein Account beim Halo-Insider-Programm per Halo Waypoint erforderlich, zudem muss ein Steam-Account für die Spielesammlung angegeben werden. Die fertige Master Chief Collection wird auf Valves Plattform und natürlich in Microsofts eigenem Store angeboten werden.

Geplant ist eine Veröffentlichung der Halo-Titel in chronologischer Reihenfolge innerhalb der Saga: Den Anfang macht ergo Halo Reach, danach Halo Combat Evolved Anniversary, Halo 2, Halo 3 samt ODST und Halo 4. Der fünfte Teil - Halo Guardians - fehlt genauso wie auf der Xbox, allerdings erscheint Halo Infinity nächstes Jahr auch für PC.

Der Titel entsteht ebenfalls bei 343 Industries und basiert auf der neuen Slipspace-Engine. Frühere Halo-Spiele nutzten noch eine Eigenentwicklung von Bungie, dem Studio hinter den ersten drei Ablegern. 343 Industries modifizierte diese für Halo 4 und setzte für Halo 5 eine neue ein, für Halo Combat Evolved Anniversary und für die Master Chief Collection wurde dann die Saber-Engine verwendet.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    8.–12. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für die PC-Version der MCC verspricht 343 Industries unter anderem 4K- und HDR-Unterstützung sowie 60 fps, wenn die Hardware dies leisten kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Xeneon 32QHD165 im Test
Weniger Kabelsalat auf dem Zockertisch

Der Xeneon 32QHD165 ist Corsairs erster Gaming-Monitor. Das Debüt gelingt dem Hersteller durch ein tolles 32-Zoll-Panel und Kabelmanagement.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Xeneon 32QHD165 im Test: Weniger Kabelsalat auf dem Zockertisch
Artikel
  1. Orbital Reef: Blue Origin plant eigene Raumstation
    Orbital Reef
    Blue Origin plant eigene Raumstation

    Das Raumfahrtunternehmen Blue Origin will eine eigene Raumstation errichten. Dies soll in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts geschehen.

  2. Software-Update: Homepod-Lautsprecher unterstützen Apple Music in HD-Qualität
    Software-Update
    Homepod-Lautsprecher unterstützen Apple Music in HD-Qualität

    Apples Homepod-Lautsprecher können Lieder von Apple Music neuerdings in HD-Qualität abspielen. Das passiert aber nicht automatisch.

  3. Einführung in Jira für Einsteiger und Fortgeschrittene
     
    Einführung in Jira für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Zwei Jira-Workshops der Golem Akademie vermitteln Teilnehmenden Kenntnisse zur Nutzung und Anwendung des mächtigen Tools sowie zur individuellen Anpassung an das jeweilige Projekt.
    Sponsored Post von Golem.de

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 jetzt erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Nintendo Switch OLED Weiß 365,97€ [Werbung]
    •  /