Master Chief Collection: Halo 2 Anniversary erscheint im Mai für PC

Microsoft bringt den zweiten Teil von Halo zurück auf den PC - und ja, der Master Chief benötigt kein Windows Vista.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Master Chief in Halo Combat Evolved Anniversary
Der Master Chief in Halo Combat Evolved Anniversary (Bild: 343 Industries/Screenshot: Golem.de)

Die Master Chief Collection erhält ihr drittes PC-Spiel: Halo 2 Anniversary wird am 12. Mai 2020 veröffentlicht, das gab Microsoft per Twitter bekannt. Der Shooter setzt die Geschichte des Master Chief fort, welche in Halo Combat Evolve Anniversary begann. Zudem wird in Halo Reach erzählt, was vor den Ereignissen des eigentlich ersten Serienteils geschah.

Halo 2 Anniversary weist verglichen mit dem originalen Halo 2 eine verbesserte Grafik auf, die neuen Zwischensequenzen stammen von den Blur Studio. Ursprünglich erschien der Shooter 2004 exklusiv für Microsofts Xbox, erst 2007 folgte eine PC-Version. Die unterstützte Direct3D 10 und erforderte zwingend Windows Vista, weshalb das Spiel bei der PC-Community wenig beliebt war. Mit inoffiziellen Patches lief Halo 2 aber auch unter Windows XP.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Artikel
  1. Livewire One: Erste Details zu Harleys neuem Elektromotorrad
    Livewire One
    Erste Details zu Harleys neuem Elektromotorrad

    Im Mai hat Harley-Davidson eine eigene Elektromarke vorgestellt. Deren erstes Elektromotorrad soll bald kommen.

  2. Model S Plaid: Teslas Knight Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

  3. Nach Aukey und Mpow: Amazon verbannt Hersteller Ravpower aus seinem Angebot
    Nach Aukey und Mpow
    Amazon verbannt Hersteller Ravpower aus seinem Angebot

    Amazon verbannt mit Ravpower einen weiteren chinesischen Hersteller von seinem Marktplatz. Grund scheint erneut Betrug mit Fake-Reviews zu sein.

Neuro-Chef 07. Mai 2020

Sicher, schön war speziell das handling der Fahrzeuge das auch in Halo 1 schon nicht...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 mit Mobilfunkvertrag bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals bei MM (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB DDR4-3600 Kit 182,90€ • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ • Rabatte auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /