Master 424: Tascam stellt neue Kompaktkassette vor

Mit der Master 424 bringt Tascam eine neue Kompaktkassette auf den Markt - im Look des Klassikers aus den 1980er Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Tascam Master 424
Die Tascam Master 424 (Bild: Tascam)

Der Audiohersteller Tascam hat eine neue Kompaktkassette vorgestellt. Die Master 424 soll sich explizit für die Nutzung in Tascams Portapro-Rekordern eignen und es Nutzern ermöglichen, neues Bandmaterial anstelle von gebrauchten Kassetten oder altem Lagerbestand (New Old Stock, NOS) zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst SAP (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden, Hamburg, Berlin, Bochum
  2. Backend-Entwickler*in|m/w/d
    snabble GmbH, Bonn
Detailsuche

Bei der Master 424 handelt es sich um eine Type-II-Kassette mit kobaltdotiertem Eisenoxid und einer Koerzivität von 540 Oe. Die Kassette soll einen um 4 db lauteren Output als herkömmliche Type-II-Kassetten haben. Konfektioniert wird die Master 424 ausschließlich als 60-Minuten-Kassette.

Wie Tascams Kassetten aus den 1980er Jahren hat auch die Master 424 ein transparentes Gehäuse und goldene Spulen. Auch die Verpackung hat ordentlichen Retrocharme - die Kassette richtet sich durchaus auch an Sammler, was durch eine limitierte Produktion unterstrichen wird.

Entwicklung mit größtem Kassettenhersteller

Die Master 424 wurde zusammen mit der National Audio Company aus den USA entwickelt, dem weltgrößten Hersteller von Tonbändern für Kassetten und größtem Vervielfältiger von Kassetten. Die National Audio Company hat beispielsweise 2014 den Soundtrack von Guardians of the Galaxy, den "Awesome Mix #1", als Kassette herausgebracht.

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Tascam vermarktet die Master 424 als ideale Kassette für die Nutzung in seinen Portastudio-Aufnahmegeräten. Der Bias und die Equalizer-Einstellungen sollen nahezu perfekt auf Portastudios abgestimmt sein. Die Kassette lässt sich aber natürlich auch in anderen Rekordern verwenden.

In den vergangenen Jahren haben Kompaktkassetten ein Revival erfahren: Zahlreiche Musiker veröffentlichen neue Alben wieder auf Kassette. Auch andere ältere Audioformate wie Minidisc sind seit einigen Jahren wieder im Kommen; angefangen hatte der Retrotrend mit neuen Schallplatten.

Tascam hat noch keinen Preis für die Kassetten genannt. Auch ein Veröffentlichungsdatum gibt es noch nicht. Ob die Master 424 auch offiziell in Deutschland erhältlich sein wird, ist ebenfalls unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cubie2 26. Dez 2021 / Themenstart

Wozu? Jeder billige Hifi-CD-Spieler hat einen besseren Klang, Audio-CDs nutzen im...

terraformer 26. Dez 2021 / Themenstart

Gibt es die nicht digital? Könnte unkomplizierter sein ...

senf.dazu 25. Dez 2021 / Themenstart

Da sind USB Flash Speicher drin verbaut .. ;) Aber ich geb zu - Vorlauf/Rücklauf A/B...

felyx2 24. Dez 2021 / Themenstart

Anders herum! Die billigen Eisenoxyd-Bänder fahren bei geringeren Pegeln in die...

Sil53r Surf3r 23. Dez 2021 / Themenstart

Kann ich bestätigen. Eins meiner ersten Klangexperimente war, eine Kramer F1000 über ein...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben

Private Teams-Nutzer und Mitglieder von Organisationen konnten bisher nicht über Teams kommunizieren. Das ändert Microsoft nun.

Microsoft: Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben
Artikel
  1. Windschlüpfriges Elektroauto: Lightyear One fährt bei Kälte und 130 km/h noch 400 km weit
    Windschlüpfriges Elektroauto
    Lightyear One fährt bei Kälte und 130 km/h noch 400 km weit

    Das Elektroauto Lightyear One ist bei 10 Grad Celsius und 130 km/h getestet worden. Trotz des kleinen Akkus liegt die Reichweite bei 400 km.

  2. EU-Kommission: Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS
    EU-Kommission
    Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS

    Per SMS soll von der Leyen einen Milliardendeal mit Pfizer ausgehandelt haben. Doch die SMS will sie nicht herausgeben - obwohl sie müsste.

  3. Kryptowährung: Millionen US-Dollar über Lücke auf Kryptoplattform gestohlen
    Kryptowährung
    Millionen US-Dollar über Lücke auf Kryptoplattform gestohlen

    Hacker haben eine Sicherheitslücke auf der Finanzplattform Qubit ausgenutzt. Das Unternehmen bittet um Rückgabe der Kryptocoins gegen eine Belohnung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /