Abo
  • Services:

Mass Effect Andromeda: Update macht schöne Augen

Bioware will mit Update 1.05 für Mass Effect Andromeda das Inventar vergrößern und die Reisen im All verkürzen. Auch bei der Grafik und den Animationen von Augen und Lippenbewegungen wollen die Entwickler noch heute nachbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Asari in Mass Effect Andromeda
Asari in Mass Effect Andromeda (Bild: Bioware)

Im Laufe des 6. April 2017 will Bioware den ersten größeren Patch nach dem Start von Mass Effect Andromeda veröffentlichen. Er bringt das Rollenspiel auf Version 1.05 und soll für alle drei Plattformen erscheinen. Verbesserungen soll es unter anderem bei den Augen von Menschen und Asari sowie bei den Lippenbewegungen der übersetzten Versionen geben - also auch bei der deutschen Fassung.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Dazu kommt ein größeres Inventar sowie die Möglichkeit, die Reiseanimationen beim Navigieren auf der Karte im Weltraum abzubrechen. Bioware kündigt außerdem zahlreiche kleinere Fehlerkorrekturen sowie Änderungen beim Balancing an, etwa bei den Waffen und den Gegnern im Multiplayermodus.

In seinem Blog kündigt Bioware außerdem an, dass es im Laufe der nächsten beiden Monate weitere Verbesserungen beim Aussehen vieler Figuren geben soll, etwa bei den Haaren. Außerdem sollen im Charaktergenerator noch mehr Optionen beim Entwerfen eines eigenen Helden zur Verfügung stehen. Wer mit Scott statt mit Sarah Ryder antritt, soll außerdem mehr Möglichkeiten beim Aufbau von Liebesbeziehungen erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 19,99€
  3. 19,99€
  4. 8,49€

elgooG 07. Apr 2017

Da lobe ich mir japanische Spiele. Die sind bei Release auch fast durchgehend fertig.

DER GORF 06. Apr 2017

DIESE BETRÜGER! ICH WILL SOFORT EINEN NACHTRÄGLICHEN PREISNACHLASS!1! >:(

Proctrap 06. Apr 2017

'n paar gute Lacher sind hier zu finden (Kommentatoren einfach ignorieren) https://www...

Schattenwerk 06. Apr 2017

Das stimmt. Bei mir ist es Overwatch und hier habe ich ohne es zu Bereuen am Release-Tag...

Anonymouse 06. Apr 2017

Wie toll. Endlich wieder Schmarotzen.


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /