Abo
  • Services:
Anzeige
Mass Effect Andromeda spielt in unserer Nachbarschaft.
Mass Effect Andromeda spielt in unserer Nachbarschaft. (Bild: Bioware)

Mass Effect: Abenteuer in der Andromedagalaxie

Mass Effect Andromeda spielt in unserer Nachbarschaft.
Mass Effect Andromeda spielt in unserer Nachbarschaft. (Bild: Bioware)

Mit einem neuen Trailer stellt Bioware sein Rollenspiel Mass Effect Andromeda vor. Als Sarah oder Scott Ryder sollen Spieler in dem Titel nach einer neuen Heimat suchen - in unserer Nachbargalaxie. Wer Mass Effect 2 und 3 noch nachholen will, kann das nun auf der Xbox One.

Kurz nach der Veröffentlichung von Battlefield 1 richtet Electronic Arts den Fokus auf sein nächstes Großprojekt: das Rollenspiel Mass Effect Andromeda, an dem Bioware arbeitet. Jetzt hat das Studio einen neuen Trailer veröffentlicht, am 1. Dezember 2016 soll es im Rahmen einer Preisverleihung in den USA ausführlichere Informationen zum Gameplay und ein Video geben, die Veröffentlichung ist dann für das Frühjahr 2017 geplant.

Anzeige

Spieler reisen im Jahr 2184 mit Sarah oder Scott Ryder als Hauptfigur zur Andromedagalaxie - der jeweils andere Zwilling ist nach aktuellem Wissensstand dann einer von mehreren Begleitern. Der Auftrag: eine neue Heimat für die Bewohner der Milchstraße zu finden, was den Spieler in die Rolle des Aliens versetzt, der die Ureinwohner um ihr Häuschen auf dem fremden Stern zittern lässt.

Andromeda soll eine weitgehend offene Spielwelt bieten, in der Spieler sowohl mit ihrem Raumschiff - der Tempest - als auch mit einem steuerbaren Fahrzeug auf Planetenoberflächen unterwegs sind, der Nomad. Neben einer Kampagne soll es auch einen Koop-Modus geben.

Andromeda basiert auf der Laufzeitumgebung Frostbite 3.0 von Dice. Es soll in mehreren unterschiedlich teuren Editionen erscheinen. Neben den Plattformen Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 wird ausdrücklich auch die PS4 Pro genannt, was auf optimierte Grafik für die Konsole hinweist. Frisch für Besitzer einer Xbox One gibt es übrigens Mass Effect 2 und 3; der erste Serienteil steht im Abwärtskompatibilitätsprogramm von Microsoft schon länger zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 09. Nov 2016

Nope, Origin Access beitet bei Mass Effect EXPLIZIT keine DLCs. Absolut keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  3. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  4. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  2. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  3. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  4. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  5. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  6. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  7. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  8. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  9. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  10. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Alternative: Artemis Spaceship Bridge Simulator

    lordguck | 17:35

  2. Re: Nicht nur O2. ALLE haben aktuell Probleme...

    Maximilian_XCV | 17:33

  3. Re: Jetzt kann ich endlich mein Datenvolumen in...

    NaruHina | 17:30

  4. Re: Störende Kabel?

    HubertHans | 17:26

  5. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    hansjoerg | 17:22


  1. 17:37

  2. 16:55

  3. 16:46

  4. 16:06

  5. 16:00

  6. 14:21

  7. 13:56

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel