Abo
  • Services:
Anzeige
Fotografieren mit dem Smartphone (Symbolbild)
Fotografieren mit dem Smartphone (Symbolbild) (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Maschinenlernen: Fotoretusche findet künftig vor der Aufnahme statt

Fotografieren mit dem Smartphone (Symbolbild)
Fotografieren mit dem Smartphone (Symbolbild) (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Forscher des MIT demonstrieren mit Maschinenlernen, wie zeitintensive Bildbearbeitung von einem Smartphone automatisiert erledigt werden kann. Die Bildverbesserung arbeitet in Echtzeit.

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Google haben auf der Messe Siggraph eine App gezeigt, die automatisch Bilder im Stil eines professionellen Fotografen retuschieren kann. Die App läuft auf dem Smartphone und kann retuschierte Bilder in Echtzeit darstellen, so dass der Fotograf die verbesserte Version des Bildes sehen kann, bevor er auslöst. Um Aufnahmeparameter wie Belichtung oder Farbeinstellung muss er sich keine Gedanken mehr machen.

Anzeige

Die Forscher setzen auf ein maschinelles Lernsystem, das durch die Analyse von Trainingsdaten immer besser wird. Es wurde mit Tausenden von Bildpaaren geschult, die jeweils den Roh- und den Idealzustand zeigen. Neu ist, dass die Verarbeitung auf dem Smartphone stattfindet und nicht auf einem externen Server.

Die Forscher trainierten das System mit 5.000 Bildern. Jedes Bild in dieser Sammlung wurde von fünf verschiedenen Fotografen retuschiert. Die Algorithmen nutzen diese Daten, um zu lernen, welche Verbesserungen bei verschiedenen Fotos sinnvoll sind. Die Software könnte sogar lernen, den individuellen Stil eines einzelnen Fotografen zu reproduzieren.

Ob die App vom MIT oder von Google auf den Markt gebracht wird, ist noch nicht bekannt. Einen Prototyp der Software für Android wollen die Wissenschaftler nach der Siggraph zeigen.


eye home zur Startseite
Kondratieff 04. Aug 2017

Ja, ich sehe es auch so. Bei neuer Technik frage ich mich allerdings (auch beruflich...

Themenstart

Potrimpo 03. Aug 2017

Oder was sonst? Nur in echt!

Themenstart

LennStar 03. Aug 2017

laufen dann nur noch langbeinige, dürre Bondinen in roten Kleidern herum. Zumindest wenn...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  2. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  3. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  4. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  5. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  6. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  7. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X

  8. Anno 1800

    "Was für ein Wunderwerk der Technik"

  9. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  10. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ganz generell: Natürlich bringt die Analyse...

    badman76 | 13:05

  2. Re: Wer hat's erfunden?

    tux. | 13:04

  3. Re: Dune - der Wüstenplanet

    Cyber1999 | 13:03

  4. Re: Wird langsam interessant

    Oktavian | 13:03

  5. Nur ein weiterer Sargnagel...

    TC | 13:01


  1. 13:00

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:11

  6. 12:10

  7. 12:04

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel