Marvel's Spider-Man: Miles Morales wird offenbar kein neues Spiel

Eher eine Erweiterung statt einer Fortsetzung: Miles Morales soll Verbesserungen und neue Inhalte für Spider-Man aus dem Jahr 2018 bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Marvel's Spider Man - Miles Morales
Artwork aus Marvel's Spider Man - Miles Morales (Bild: Sony)

Fans von Superhelden haben sich offenbar zu früh gefreut: Das bei einer Onlinepräsentation von Sony vorgestellte Marvel's Spider-Man Miles Morales ist wohl kein neues Spiel.

Stellenmarkt
  1. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  2. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Das behauptete Sony zwar nicht - nannte aber auch keine weiteren Details. Dadurch lag die Vermutung nahe, dass es sich um einen neuen Vollpreistitel handelt, der bereits Ende 2020 erscheint.

Stattdessen hat Miles Morales eher den Charakter einer Erweiterung. Außerdem wird das Spiel von 2018 an die technischen Möglichkeiten der Playstation 5 angepasst, wie ein Vertreter von Sony Interactive Entertainment The Telegraph sagte.

Weitere Details werden nicht genannt. Es ist schon länger bekannt, dass das auf einer Engine des Entwicklerstudios Insomniac Games basierende Spiel auf die PS5 portiert wurde.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Anhand dieses Titels wurden die extrem schnellen Ladezeiten der neuen Konsole bei einer internen Veranstaltung von Sony vorgeführt. Die Informationen gelangten später an die Öffentlichkeit.

Der neue Hauptheld Miles Morales taucht bereits als spielbarer Normalmensch in der verfügbaren Version von Spider-Man auf. Zum Superhelden wird er erst durch einen Spinnenbiss am Ende der Kampagne. In den Comics ist Morales einer von mehreren Spider-Men - Peter Parker ist davon lediglich der mit Abstand bekannteste.

Morales verfügt als Spezialfähigkeit über eine Art Tarnung, die ihn fast unsichtbar macht. Das ist kurz im Trailer zu sehen. Außerdem gilt er als besonders starker Held, was in der Erweiterung vermutlich ebenfalls eine Rolle spielt.

In dem nur für die Playstation 4 erhältlichen Marvel's Spider-Man von 2018 steht Peter Parker im Mittelpunkt. Er kämpft in Manhattan gegen Ganoven - und natürlich um die Liebe von Mary Jane. Das Actionspiel bekam sehr positive Bewertungen (Test auf Golem.de) und gilt auch kommerziell als Erfolg.

Nachtrag vom 12. Juni 2020, 21:30 Uhr

Das Entwicklerstudio Insomniac Games schreibt auf Twitter, Spider-Man Miles Morales sei "Standalone", also alleine lauffähig. Weitere Angaben, etwa zum Umfang, macht das Studio nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /