Marvel's Avengers angespielt: Superhelden mit Talentbaum

Hulk ist so frustriert, dass er jahrelang grün bleibt - bis er sich in Marvel's Avengers austoben darf: Das Actionspiel von Crystal Dynamics schickt uns mit frei konfigurierbaren Superhelden in eine offene Welt.

Artikel von veröffentlicht am
Artwork von Marvel's Avengers
Artwork von Marvel's Avengers (Bild: Square Enix)

Ein bisschen merkwürdig ist das schon: Beim Anspielen von Marvel's Avengers auf der Spielemesse Gamescom 2019 treten wir zuerst als Thor an. Aber obwohl wir ein Gott sind, dürfen wir den Feinden nicht einfach mit einem Fingerschnippen das Licht auspusten, sondern müssen sie relativ mühevoll mit Faust und Hammer verprügeln. Immerhin: Wenn man nicht weiter darüber nachdenkt, macht das durchaus Spaß - zumal die frühe PC-Version, die das Entwicklerstudio Crystal Dynamics mitgebracht hat, richtig gut aussieht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /