Marvel: Midnight Suns bekommt Unterstützung von Spider-Man

Spider-Man bei den halbwegs Guten, Venom bei den Bösen und der Erscheinungstermin: Es gibt Neuigkeiten von Marvel's Midnight Suns.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Marvel's Midnight Sun
Artwork von Marvel's Midnight Sun (Bild: Firaxis)

Eigentlich sind die Avengers für den Kampf gegen eine übernatürliche Macht zuständig. Blöderweise ist der Trupp Superhelden im Szenario von Marvel's Midnight Suns aber gerade anderweitig beschäftigt.

Stellenmarkt
  1. Principal Software Engineer SAP (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden, Berlin, Hamburg, Bochum
  2. Leiter (m/w/d) Platform Integration
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Augsburg
Detailsuche

Deshalb befinden sich im Mittelpunkt des Taktikspiels von Firaxis (Xcom) die Superhelden einer anderen Gruppe: eben den Midnight Suns. Deren Mitglieder sind zwar nicht direkt böse, sie stehen aber eher auf der düsteren Seite der Superheldenskala.

Unter anderem gehören Blade, Ghost Rider, Magik und Nico Minoru dazu, zudem wurde nun Spider-Man (Peter Parker) als weiterer Kämpfer bestätigt.

Außerdem gibt es einen Superhelden namens Hunter. Dabei handelt es sich um das Alter Ego des Spielers. Die Figur soll wahlweise weiblich oder männlich sein, dazu kommen 40 unterschiedliche Superkräfte zum Zusammenstellen.

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    30.06.2022, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Insgesamt sollen die Spieler bis zu 13 Helden in die rundenbasierten Kämpfe schicken können; pro Einsatz sollen es neben Hunter noch drei weitere sein. In den Gefechten spielen Sammelkarten eine größere Rolle, Mikrotransaktionen soll es aber ausdrücklich nicht geben.

Superhelden versus Superschurkin

Die Midnight Suns treten gegen eine Figur namens Lilith an - eine auch außerhalb des Spiels große Bedrohung in der Welt von Marvel. Lilith verfügt über eine Armee von Dämonen, zudem kann sie sogar Superhelden ihren Willen aufzwingen, was sie mit Hulk und Venom tatsächlich macht.

Die Sache wird aber kompliziert: Hunter - also der Spieler - ist Liliths verstoßenes Kind. Und die einzige bekannte Figur, die erstens nicht anfällig für die Fernsteuerung ist und Lilith zweitens sogar schon besiegt hat.

Marvel's Midnight Suns kommt nach aktueller Planung am 7. Oktober 2022 auf den Markt. Es erscheint für Xbox One und Series X/S, Playstation 4 und 5 sowie für Windows-PC (Epic Games Store, Steam). Etwas später soll eine Umsetzung für Nintendo Switch folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /