Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.

Artikel von veröffentlicht am
Der Marsrover Opportunity untersuchte seit 2004 den Mars.
Der Marsrover Opportunity untersuchte seit 2004 den Mars. (Bild: Nasa, Maas Digital / Screenshot (Golem.de))

Seit dem globalen Staubsturm, der im Juni 2018 über den Mars fegte, hatte die Nasa ein Problem mit dem Marsrover Opportunity. Lange glaubte man bei der US-Raumfahrtbehörde, der Rover sei nur im Standby-Modus. Jetzt wissen wir: Er ist kaputt. In der dunklen Nacht unter den Staubwolken des Sturms bekam Opportunity keine Energie mehr von der Sonne und bald war der Akku leer.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi: Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch


Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?
Kaufberatung Bürotastaturen: Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?

Die Tastatur gehört zu den wichtigsten Arbeitsutensilien im Büro - wir stellen die besten Optionen für verschiedene Anforderungen vor.
Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski


Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen
Diskriminierung in IT-Firmen: Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen

Einige deutsche Firmen schränken wegen Russlands Ukrainekrieg die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Land ein. Ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot?
Von Harald Büring


    •  /