Abo
  • Services:
Anzeige
Mars Trek, 3D-Ansicht: fünf Mars-Missionen als Lesezeichen
Mars Trek, 3D-Ansicht: fünf Mars-Missionen als Lesezeichen (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Mars Trek: Nasa zeigt den Mars interaktiv in 3D

Mars Trek, 3D-Ansicht: fünf Mars-Missionen als Lesezeichen
Mars Trek, 3D-Ansicht: fünf Mars-Missionen als Lesezeichen (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Was Google kann, kann die Nasa auch: Die US-Raumfahrtbehörde hat eine interaktive Karte vom Mars ins Netz gestellt. Zwei Astronomen aus Schottland entwickeln unterdessen eine Open-Source-Sternenkarte für das Oculus Rift.

Die Nasa macht Google auf dem Mars Konkurrenz: Die US-Raumfahrtbehörde hat eine interaktive Karte des Nachbarplaneten im Internet veröffentlicht. Tiefer ins Weltall geht es mit der Software Starsight VR und dem Head-mounted Display Oculus Rift.

  • Die Marskarte Mars Trek der Nasa zeigt in 2D - hier die Südpolansicht. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)
  • Diese 2D-Ansicht ist am Äquator ausgerichtet und an den Polen verzerrt. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)
  • Außerdem lässt sich der Planet in einer 3D-Ansicht betrachten. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)
  • Mars Trek bietet zudem Zusatzinformationen - etwa zu verschiedenen Marsmissionen: hier die Rouet des Rovers Curiosity. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)
  • Außerdem kann der Nutzer mit der Karte interagieren. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)
Die Marskarte Mars Trek der Nasa zeigt in 2D - hier die Südpolansicht. (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Mars Trek zeigt den Planeten als 3D-Ansicht sowie in drei 2D-Ansichten: einer geraden, die sich am Äquator orientiert und an den Polen stark verzerrt ist, sowie zwei Pol-zentrierten. Navigiert wird durch einen Linksklick und das Ziehen der Maus, gezoomt wird mit dem Mausrad.

Anzeige

Wo ist Curiosity?

Der Nutzer hat die Möglichkeit, verschiedene Layer einzublenden: Er kann sich beispielsweise eine Strecke in die Karte einzeichnen und sich deren Länge oder das Höhenprofil anzeigen lassen. Die Karte bietet zudem die Möglichkeit, sich Infrarot-Ansichten oder die Position der Marssonden wie etwa des Mars Reconaissance Orbiter (MRO) anzeigen zu lassen.

Als Lesezeichen sind schließlich die Landepunkte von fünf Mars-Missionen der Nasa hinterlegt, darunter auch die der Rover Spirit, Opportunity und Curiosity. Bei den Rovern werden zudem ihr aktuelle Standort und ihre Route sowie besondere interessante Punkte auf der Strecke angezeigt.

Google hatte in seine interaktive Karte Google Earth den Mars schon 2009 aufgenommen. Die Marskarte der Nasa bietet aber mehr Zusatzinformationen und ist von der Qualität her besser. Das mag daran liegen, dass das Kartenmaterial aus einer Datenquelle stammt.

Mit Oculus Rift in die Sterne schauen

Der Sternenhimmel lässt sich in Kürze mit dem Oculus Rift betrachten: Zwei Astronomen der Universität von Edinburgh haben eine Sternenkarte dafür entwickelt.

Starsight VR heißt das System. Es basiert auf Stellarium, einem Open-Source-Planetarium, und simuliert den Nachthimmel. Der Nutzer kann sich Zusatzinformationen einblenden lassen, etwa Sternbilder. Starsight VR lässt sich auch vernetzen. Mehrere Sterngucker können also gemeinsam den Himmel betrachten.

Finanzieren wollen die Forscher das Projekt über die Crowdfunding-Plattform Crowdfunder. Bis zum 19. August sollen 10.000 britische Pfund, umgerechnet etwa 14.000 Euro, zusammenkommen. Derzeit haben sich aber erst drei Unterstützer gefunden, die 50 Pfund, etwa 70 Euro, zugesagt haben.


eye home zur Startseite
Netspy 15. Jul 2015

Abgefallen, du sagst es. Hätte man das Geld gleich in die zivile Forschung gesteckt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-66%) 16,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 20:53

  2. Hau ordentlich drauf, Richard!

    techster | 20:53

  3. Re: Nonsense im Zeichen der Kunst

    Cystasy | 20:52

  4. Re: was dahinter steckt

    Der Held vom... | 20:50

  5. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    JackIsBlack | 20:50


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel