Markupwand: Photoshop-Dateien in HTML und CSS umwandeln

Das Startup Goyaka Labs hat mit dem Markupwand einen Dienst veröffentlicht, der Photoshop-Dateien im .psd-Format in HTML und CSS umwandelt, ohne dazu absolute Positionierungen zu verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
.psd-Dateien in HTML und CSS umwandeln
.psd-Dateien in HTML und CSS umwandeln (Bild: Markupwand)

Markupwand macht aus einer .psd-Datei HTML und CSS. Die Entwickler Alagu, Raj Natarajan und Suren aus Bangalore versprechen sauberen Code ohne absolute Positionierungen. Damit das Ergebnis sinnvoll weiterverwendet werden kann, setzten sie auf Compass und SASS. Ein Webeditor erlaubt es, die verwendeten Klassen zu benennen.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Logistik eCommerce
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Entwickler (m/w/d) für den Bereich SAP Business Warehouse
    HEK - Hanseatische Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Damit Markupwand ein gutes Ergebnis erzielt, sollte die Photoshop-Vorlage in möglichst viele kleine Teile aufgesplittet werden. Jeder logische Textabschnitt sollte eine eigene Ebene erhalten. Jedes Icon oder Bild sollte ebenfalls auf einer eigenen Ebene angeordnet werden, aber auch nicht mehr. Andernfalls würde es nicht als ein Bild ausgegeben werden. Zudem sollte auf Hacks verzichtet werden.

Wer Elemente mit Formen erzeugt statt mit Bildern, erhält im Ergebnis mit CSS gestaltete Buttons statt fertige Grafiken.

Markupwand kann nach der Anmeldung mit einem Google-Account kostenlos genutzt werden. Noch handelt es sich um einen frühen Prototyp, die drei Entwickler planen diverse Verbesserungen. So soll es künftig nicht mehr notwendig sein, eine Seite in viele Teile zu splitten, und es soll möglich werden, auch Tags zu editieren, um semantisches HTML zu erzeugen. Auch die Zahl der erzeugten CSS-Regeln soll in Zukunft deutlich reduziert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Insomnia88 25. Jul 2012

Erläuter mal, weshalb genau out?

Insomnia88 25. Jul 2012

Also kurz, für die Designer gedacht, die entwerfen aber ned coden können und...

hei_zen 24. Jul 2012

Ich bezweifle dass so ein Tool semantisch sinnvollen Code schreiben kann. Wie sollen z.B...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Bayern: Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert
    Bayern
    Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert

    Die bayerische Arbeitsministerin plädiert für mehr Flexibilität am Arbeitsplatz und will mehr als zehn Stunden Arbeit pro Tag erlauben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /