Abo
  • IT-Karriere:

Markteinführung verzögert sich: Samsung bringt Galaxy Note 4 später

Samsungs Galaxy Note 4 wird mit Verzögerung auf den Markt kommen. Nur vereinzelt wird es im Oktober 2014 zu haben sein. Zwei große Elektronikmarktketten werden es erst Anfang November 2014 bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs neues Galaxy Note 4
Samsungs neues Galaxy Note 4 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Die beiden Elektronikmarktketten Saturn und Media Markt werden das Galaxy Note 4 erst am 1. November 2014 in die Filialen bekommen. Samsung hatte eine Markteinführung für Oktober 2014 versprochen, so dass sich die allgemeine Verfügbarkeit entsprechend verzögert. Auf der Webseite der beiden Händler kann das neue Galaxy-Note-Modell bereits vorbestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

Der Preis liegt bei 700 Euro und damit auf dem Niveau der Vorgängermodelle. Die bei den beiden Elektronikmarktketten gelisteten Geräte laufen mit Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 805, der mit einer Taktrate von 2,7 GHz läuft. Die Variante mit Octa-Core-Prozessor ist nicht dabei.

  • Die Kamera hat jetzt wie die des Galaxy S5 16 Megapixel. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Galaxy Note Edge, das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note 3 im Größenvergleich (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das neue Galaxy Note 4 von Samsung (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das 5,7 Zoll große Smartphone hat ein 1.440p-Display. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Wie die Vorgängermodelle verfügt es über einen Eingabestift. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Wie bei den meisten Samsung-Smartphones ist die Rückseite abnehmbar und der Akku wechselbar. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone will das Galaxy Note 4 ab Mitte September 2014 zum Vorbestellen anbieten und bereits im Oktober 2014 ausliefern. Wann das Smartphone nächsten Monat verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Es kann also auch sein, dass Vodafone-Kunden es nur wenige Tage vor Käufern bei Media Markt oder Saturn erhalten.

Vodafone verlangt 100 Euro mehr als Saturn und Media Markt

Bei Vodafone ist das Samsung-Smartphone aber 100 Euro teurer, wenn es ohne Vertrag gekauft wird. Vodafone verlangt dann 800 Euro dafür. Bei Buchung eines Red-Tarifs muss der Käufer je nach Tarif noch immer mindestens 100 Euro dazu zahlen. Dieser Preis wird dann wohl nur für den teuersten Red-Tarif gelten, eine nähere Auflüsselung liegt nicht vor.

Offiziell hat Samsung noch keinen Listenpreis für das Galaxy Note 4 genannt. Aber auch die beiden vorherigen Modelle kamen für um die 700 Euro auf den Markt, so dass der von Saturn und Media Markt angegebene Preis durchaus plausibel klingt.

Galaxy Note 4 schneidet im Kurztest gut ab

Samsung hatte das Galaxy Note 4 im Rahmen der Ifa 2014 in Berlin vorgestellt. Im ersten Kurztest auf Golem.de wusste das Galaxy Note 4 zu überzeugen. Besonders begeisterte das fantastische Display mit einer besonders hohen Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Positiv fielen auch die sinnvoll erweiterten Stiftfunktionen auf.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. 51,95€

jawollja 12. Sep 2014

Laut Analyse von idealo.de wird das Note 4 ca. 34 % nach den ersten 3 Monaten weniger...

Stepinsky 10. Sep 2014

Ich bin immer noch beim GNote 1 stehen geblieben. Das Gerät könnte flüssiger sein, hat...

marc1601 09. Sep 2014

Ich glaube die Unterschiede kann man vernachlässigen (das Note 4 ist nicht mal 5...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

      •  /