Abo
  • Services:

Marke: Apple liegt vor Coca-Cola

Die Marke Apple ist nun noch wertvoller als Coca-Cola. Doch Interbrand meint, der Konzern dürfe sein Motto Think Different nicht vergessen.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Erstmals in der Geschichte des Markenrankings Interbrands Best Global Brands gibt es mit Apple eine neue Nummer eins. Google kam auf Platz zwei und Coca-Cola wurde erstmals nach 13 aufeinanderfolgenden Jahren vom Spitzenplatz verdrängt und fiel auf Rang drei.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Stuttgart-Weilimdorf

Apple hatte zu Beginn im Jahr 2000 einen Markenwert von 6,6 Milliarden US-Dollar. Gegenwärtig ist Apple mit einem Markenwert von 98,3 Milliarden US-Dollar fast 15-mal so viel wert. "Apples starker Fokus auf den Kunden, die Fähigkeit immer vorauszuahnen, was genau dieser sich als Nächstes wünscht und das stete Beschreiten neuer Wege, sowohl in Bezug auf Design und technische Leistung, machen Apple so erfolgreich", heißt es in einer Erklärung von Interbrand.

Apple steige trotz angeschlagenen Rufs durch Patentstreitigkeiten mit Samsung und Skandalen um Arbeitsbedingungen bei Auftragsherstellern um 28 Prozent und beweise so seine Belastbarkeit. "Um seine Position in den nächsten Jahren halten zu können, muss es Apple jedoch gelingen, den Rivalen Samsung im Mobilfunkmarkt auszubremsen." Und vor allem dürfe Apple sein Motto "Think Different" nicht aus den Augen verlieren.

Facebook ist der große Gewinner des Jahres 2013. Mit einer Markenwertsteigerung um 43 Prozent erreicht Facebook in seinem zweiten Jahr im Best Global Brands Ranking Rang 52.

Das zweitgrößte Wachstum zeigte Google. Mit einem um 34 Prozent gestiegenen Wert kommt der Technologiekonzern auf Rang 2. Dafür verantwortlich seien "evolutionäre Veränderungen im Kerngeschäft" rund um Suche, Android und Gmail sowie Innovationen wie Google Glass und das autonom fahrende Auto.

"Mit solchen Projekten und seinem insgesamt starken Fokus auf Neuerungen wird Google sicher weiterhin an Einfluss auf das Leben und Verhalten von Konsumenten weltweit nehmen", sagte Cassidy Morgan, Chef von Interbrand Central Europe fest.

Nokia verzeichnet ein Minus von 65 Prozent, den größten Markenwertverlust in der Geschichte der Best Global Brands, und landet um 38 Plätze niedriger auf Rang 57.

Interbrand bewertet auf Grundlage der Geschäftszahlen, der Bedeutung einer Marke bei Kaufentscheidungen sowie der Markenstärke für künftige Gewinne.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  2. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)

Eheran 02. Okt 2013

Evtl. verkauft es sich gut, weil es gut schmeckt. Und zwar immer - nicht mal und dann...

Eheran 01. Okt 2013

Wer/wo/wann hat das erwiesen?

Andre S 01. Okt 2013

+1(0000) Natürlich sind auch die anderen nicht unbedingt um längen besser aber sie...

Andre S 01. Okt 2013

Da Microsoft sich die einverleibt hat bin ich mal gespannt was da noch so passieren...

User_x 30. Sep 2013

apple hat aber auch eine neue community: vertriebler. die wollen gerne präsentieren und...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /