Abo
  • Services:

Onlinehandel: Amazon lässt sich Fertiggericht-Marke eintragen

Amazon hat in Deutschland eine Marke für Fertiggerichte schützen lassen. Das deutet darauf hin, dass der Onlinehändler auch hierzulande ins Geschäft mit Kochboxen oder anderen vorbereiteten Lebensmitteln einsteigen will.

Artikel veröffentlicht am ,
Fresh Meal Kit aus Amazons US-Angebot
Fresh Meal Kit aus Amazons US-Angebot (Bild: Amazon)

Amazon ist im Lebensmittelhandel bereits aktiv, doch Fertiggerichte als Eigenmarke wären in Deutschland für den Onlinehändler etwas Neues. Das Unternehmen hat sich eine sogenannte sprechende Marke in Deutschland eintragen lassen, was darauf schließen lässt, dass es bald entsprechende Angebote geben könnte.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Vorstellbar sind unter der Wort-Bild-Marke Dinner for 2 in about 30 Minutes beispielsweise Essenspakete, die portionierte Zutaten enthalten, die der Nutzer nur noch zubereiten muss. Ähnliche Angebote gibt es bereits, unter anderem von einem Dritthersteller, dessen Essensbausätze Amazon über Prime Now in Berlin vertreibt. Mit einer Eigenmarke könnte Amazon seinem Partner Kochhaus Konkurrenz machen.

In den USA testet Amazon bereits derartige Produkte unter eigenen Namen (Fresh Meal Kits), die über Prime in einem Pilotprogramm in der Region Seattle verkauft werden. Dabei kann der Kunde aus rund einem Dutzend Gerichten wählen.

Amazon hat bereits viel Geld in den Lebensmitteleinzelhandel investiert und unter anderem die US-Biosupermarktkette Whole Foods übernommen. Dafür bezahlte Amazon 13,7 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  2. ab 349€

Dwalinn 29. Sep 2017

Hier geht es ja nicht um Fertige Mahlzeiten sondern nur um zutaten. Über den nutzen kann...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /