Maritime Logistik: Frachtschifffahrt sieht noch lange kein Land

Corona hat die Transportketten in der globalen Containerschifffahrt extrem gestört. Wann sich die Lage beruhigt, ist nicht abzusehen.

Eine Analyse von Gerd Mischler veröffentlicht am
Die CMA CGM Marco Polo (hier auf ihrem Weg nach New York) kann mehr als 16.000 Container laden. Manche Häfen können solche riesigen Schiffe gar nicht abfertigen.
Die CMA CGM Marco Polo (hier auf ihrem Weg nach New York) kann mehr als 16.000 Container laden. Manche Häfen können solche riesigen Schiffe gar nicht abfertigen. (Bild: Timothy A. Clary / AFP via Getty Images)

Diese Aufgabe könnte für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) etwas zu groß sein: Ende Juni forderten der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), die Spitzenverbände der Automobil- und Chemischen Industrie, des Maschinenbaus, der Kali- und Salzindustrie sowie der deutschen Papierfabriken in einem Brandbrief, er möge gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dafür sorgen, dass Containerreedereien mehr Transportkapazitäten und -boxen zur Verfügung stellen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung: Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek


Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz: Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring


    •  /