Abo
  • Services:

Mario Tennis Aces im Test: Präzise Superschläge, aber kein Grand Slam

Dynamische Ballwechsel mit Mario und seinen Freunden gibt es jetzt auch auf der Switch. Vieles macht Nintendo bei dem Mario-Tennis-Spiel besser als beim Vorgänger auf der Wii U, aber noch nicht alles so gut wie in der Vergangenheit.

Ein Test von veröffentlicht am
Mario trifft mit dem Superschlag auf der Switch schier unerreichbare Bälle.
Mario trifft mit dem Superschlag auf der Switch schier unerreichbare Bälle. (Bild: Nintendo / Screenshot: Golem.de)

Erstmal die guten Nachrichten vorweg: Die Super-Pilze aus Mario Tennis Ultra Smash von der Wii U sind pas­sé. Statt des auch bei uns im Test unbeliebten Extras, gibt es bei Marios Arcade-Tennis auf der Nintendo Switch eine Zeitlupenfunktion und präzise Superschläge. Insgesamt 16 freischaltbare Charaktere mit eigenen Vorzügen stehen zur Auswahl, wie Mario, Peach, Luigi und Co. - später sollen laut Nintendo weitere Figuren hinzukommen.

Inhalt:
  1. Mario Tennis Aces im Test: Präzise Superschläge, aber kein Grand Slam
  2. Online-Lag, Verfügbarkeit und Fazit

Am bewährten Flow auf dem Court hat sich ansonsten wenig geändert. Lob und Stoppball gehen etwas leichter von der Hand und können mit einer Richtungseingabe und dem gleichen Knopf ausgeführt werden. Der neue Superschlag muss erst über ein sehr gutes Stellungsspiel und die daraus resultierenden aufgeladenen Schläge aufgebaut werden.

Wie bereits im Vorgänger kann ein schier unerreichbarer Ball mit dem Superschlag noch erreicht werden - einmalig. Nintendo macht es durch ein weiteres neues Element allerdings etwas schwieriger, Superschläge zu retournieren. Das Timing muss ganz genau stimmen, ansonsten verlieren die Tennisschläger einen Lebenspunkt und zerbrechen früher oder später. Das bedeutet die direkte Niederlage.

Sieben Stunden Solo-Spaß

Einen netten Zusatz stellt der Abenteuer-Modus, von manchen in der Vergangenheit auch Rollenspiel-Modus genannt, dar. Der ist seinen Namen aber nur mit Einschränkungen wert. Zwar verdient sich Mario in ihm wortwörtlich den goldenen Schläger und bekommt stattlich Erfahrungspunkte für Missionen und Mini-Spiele. Lustige Dialoge, eine frei begehbare Überwelt und spannende Turniere wie bei Mario Tennis: Power Tour dürfen Spieler aber nicht erwarten.

  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
  • Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
Mario Tennis Aces (Screenshot: Nintendo)
Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Der Abenteuer-Modus ist ideal, um Spieler in alle neuen Mechaniken einzuführen - für Veteranen ist er aber trotz seiner Kürze von sieben Stunden zu langatmig. Vor allem die Wartezeiten, bis man erneut den Schläger schwingt, sind auf Dauer nervig.

Online-Lag, Verfügbarkeit und Fazit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  2. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  3. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  4. 12,49€

razer 25. Jun 2018 / Themenstart

die punkte sind leider kumulativ, man kann keine verlieren. Es ist also kein ranking...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /