Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork zu Super Mario Odyssey
Artwork zu Super Mario Odyssey (Bild: Nintendo)

Teleportation, Technik und tolle Anzüge

Die Rückkehr an einen bereits besuchten Ort gelingt dabei angenehm leicht. Nach dem Durchlaufen eines Checkpoints kann sich Mario über die einblendbare Karte, die sehr schick wie ein Stadtprospekt mit Sehenswürdigkeiten designed ist, durch die Schnellreisefunktion fix zu jedem Checkpoint teleportieren.

Anzeige

Einkaufsbummel

Entweder über Minispiele oder Shops ergattern wir in New Donk City auch alternative Outfits für Mario, die er meist in seinen über 30 Jahren im Videospielbusiness schon einmal getragen hat, zum Beispiel in Mario's Picross oder Yoshi's Cookie.

Doch wie im echten Leben muss auch Mario für den Zwirn mit Münzen bezahlen. Die Entwickler wollten den Goldmünzen mehr spielerischen Wert geben, weswegen Spieler bei einem Ableben des Helden nun Münzen statt Leben verlieren. Neben den klassischen Goldmünzen gibt es in jedem Königreich noch eine zweite lilafarbene Währung zum Sammeln.

Ein bisschen pixelig

Technisch ist uns nur das starke Kantenflimmern in New Donk City negativ aufgefallen. Wir vermuten, dass Nintendo entweder wie in Zelda: Breath of the Wild eine dynamisch skalierende Auflösung einsetzt oder in manchen Welten auf Kantenglättung verzichtet, um die Bildrate stabil zu halten.

Flüssig lief Mario Odyssey nämlich schon jetzt jederzeit, was auch die äußerst direkte und präzise Steuerung erklärt. Ansonsten ist das Spiel seit Super Mario 3D World auf der Wii U optisch ein kleiner Schritt vorwärts. Die Welten wirken jetzt wieder größer und die Sichtweite ist durch die manuell regulierbare Kamera weiter.

Super Mario Odyssey soll am 27. Oktober 2017 für die Nintendo Switch erscheinen. Die Demoversion hat uns sehr gut gefallen. Mario Odyssey scheint nicht nur ein äußerst kreativer Mario-Plattformer zu werden: Der Fokus auf Erkundung gibt dem Spiel eine neue Leichtigkeit, während die feindliche Übernahme mit der Mütze mehr Komplexität, Fähigkeiten und Abwechslung ins Spiel bringt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Nintendo nach Link auch Mario einen ganz großen Auftritt auf der Nintendo Switch spendiert.

 Weder Pilz noch Feuerblume dafür als T-Rex

eye home zur Startseite
Unix_Linux 16. Jun 2017

wie muss ich mir das vorstellen, mit dem zelebrieren? ziehst du dir dann ne mario mütze...

mw (Golem.de) 14. Jun 2017

Danke, ist korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel