Abo
  • Services:
Anzeige
Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß.
Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß. (Bild: Golem.de)

Mario Kart 8 im Test: "Sieht jetzt richtig gut aus"

Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß.
Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß. (Bild: Golem.de)

Es wird wieder gejubelt, geschrien und geflucht. Mario Kart 8 bietet auf der Wii U neben gewohnter Serienkost abwechslungsreichere Strecken und jede Menge Spielspaß - nur leider keine Mehrspieler-Arenen mehr.

Mario - von Haus aus Klempner - sitzt in seinem sportlichen Kart, voller Konzentration angesichts des baldigen Rennbeginns. Luigi zu seiner Linken und Bowsers blauhaariger Zögling Ludwig zu seiner Rechten fiebern vor ihm in der Startaufstellung. Doch dank perfekten Timings flitzt Mario mit einem Superstart an die Spitze - nur um nach der ersten Kurve flutschigen Bananenschalen ausweichen zu müssen, die um ihn herum landen. Dann geschieht Wundersames: Seine Räder klappen ein, ein blaues Energiefeld zündet am Auspuff und Mario schwebt im Anti-Gravitations-Modus schwerelos durch einen Looping.

Anzeige

Streckenabschnitte wie diese sind das große und neue Highlight von Mario Kart 8. Spieler fahren zum Beispiel über Kopf durch Luigis Gruselvilla oder wie Batman in seinem Batmobil an der Wand entlang durch einen Tunnel. Der arcadige Fun-Racer von Nintendo gewinnt dadurch deutlich an Dynamik, ohne unübersichtlich zu werden. Schwindlig wird den Spielern dabei nicht, denn die Kamera schwenkt jederzeit passend mit.

Auf 32 liebevoll gestalteten Strecken - 16 davon sind neu, 16 aus den Vorgängern bekannt - treten zwölf Fahrer im klassischen Grand-Prix-Modus auf Karts oder Bikes gegeneinander an. Bei den Retro-Strecken hat Nintendo keine einfache Resteverwertung betrieben, sondern Neuinterpretationen kreiert. Alle Strecken sind nicht nur grafisch, sondern auch im Streckenverlauf angepasst, und Abschnitte ohne Schwerkraft wurden integriert. Besonders gut hat uns die neue Fassung der vom Game Boy Advance bekannten Strecke "Marios Piste" mit ihrer 180-Grad-Steilkurve gefallen.

Knochentrocken adé 

eye home zur Startseite
Hayalet 29. Jul 2014

Ich weiss was er meint. Beim 2spieler modus kann mann bei Sonic aufm pad von der u...

LH 08. Jul 2014

Grässliches Spiel. Leider.

LH 08. Jul 2014

Als ob ein N64 heute teuer wäre... Wobei die Preise steigen, das stimmt. Vor 5 Jahren...

DWolf 11. Jun 2014

Besser spät als nie ;) Conduit sagt mir leider nichts, aber Mario Galaxy hab ich mir zur...

Randy19 02. Jun 2014

äh nein. Ganz im Ernst das ist ein DISKUSSIONSFORUM! Kein "Ich sag mal was sonst krieg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Lidl Digital, Berlin, Leingarten
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Tamm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Pedrass Foch | 18:45

  2. Re: Was passiert bei 32:9?

    ArcherV | 18:41

  3. Re: Nö

    HerrMannelig | 18:41

  4. Re: frage: notruf?

    Faksimile | 18:40

  5. Re: Die sollen erstmal ihr normales Vectoring...

    volkeru | 18:39


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel