Onlineturniere und -features

Mit bis zu 2 Spielern an einer Konsole kann gegen andere Spieler aus aller Welt angetreten werden. Statt des nervigen Freundescodes gibt es nun eine Freundesliste, über die sich auch Turniere organisieren lassen. In der Lobby kann über das Mikrofon im Gamepad mit Mitspielen kommuniziert werden, im eigentlichen Rennen geht das leider nicht. Die Online-Server waren bei unseren Tests erreichbar.

  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Der neue Schlacht-Modus macht keinen Spaß. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Die Fahrzeuge können individuell konfiguriert werden. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Im Splitscreen-Modus macht das Spielen besonders viel Spaß. (Screenshots: Golem.de)
  • Auch Strecken-Klassiker haben es in den neuen Teil geschafft. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
Auch Strecken-Klassiker haben es in den neuen Teil geschafft. (Screenshots: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Service Desk Agent (m/w/d)
    Pan Dacom Networking AG, Dreieich
  2. IT-Service und Systemadministrator (m/w/d)
    Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB, Bonn
Detailsuche

Unter dem Namen Mario Kart TV veröffentlicht Nintendo die Replays eines Spielers. Die Highlights bei Nahaufnahmen in die optionale Slow Motion zu versetzen, sorgt für zahlreiche Schmunzler. Aktuell läuft Mario Kart TV nur auf der Wii U selbst. Künftig soll es aber auch auf einer gleichnamigen Smartphone- und Tablet-App ausgestrahlt werden können.

Shader-Platten und Pixel-Schatten

Grafisch ist der Fun-Racer mit seiner quietschbunten Optik im HD-Zeitalter angekommen: Das Spiel löst nativ in 720p auf und läuft mit einer stabilen Bildrate von 59 Bildern pro Sekunde. Anti-Aliasing wird nicht verwendet, so dass an manchen Kanten Treppeneffekte zu sehen sind - das ist uns besonders bei Toads Hafenstadt aufgefallen. Ebenfalls störend ist der suboptimal umgesetzte Unschärfeeffekt im Hintergrund. Auf manchen Strecken sind die einzelnen Stufen des Mip-Mappings deutlich sichtbar.

Die Texturen sind allesamt hoch aufgelöst und sehen sehr schick aus. Auch die verschiedenen liebevoll gestalteten Animationen sowie die Luftblasen in den Unterwasserteilen der Strecken gefallen uns sehr. Hier und da entdecken wir zudem aufwendige Shader-Effekte auf Straßenplatten oder den Charakteren. Zusammen mit der dynamischen Beleuchtung entsteht ein stimmiger Gesamteindruck der Strecken und Fahrzeuge. Jeder, der Mario Kart 8 in der Redaktion das erste Mal sah, kommentierte es mit: "Mensch, das sieht ja jetz' richtig gut aus!"

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ab drei Spielern im Splitscreen-Modus sinkt die Bildrate auf 30 Bilder pro Sekunde. So kommt es öfters zu sichtbaren Rucklern. Hier fällt auch die fehlende Kantenglättung noch stärker auf, und Schatten werden pixeliger. Immerhin bleibt Mehrspielern die dynamische Beleuchtung erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Knochentrocken adéVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Hayalet 29. Jul 2014

Ich weiss was er meint. Beim 2spieler modus kann mann bei Sonic aufm pad von der u...

LH 08. Jul 2014

Grässliches Spiel. Leider.

LH 08. Jul 2014

Als ob ein N64 heute teuer wäre... Wobei die Preise steigen, das stimmt. Vor 5 Jahren...

DWolf 11. Jun 2014

Besser spät als nie ;) Conduit sagt mir leider nichts, aber Mario Galaxy hab ich mir zur...

Randy19 02. Jun 2014

äh nein. Ganz im Ernst das ist ein DISKUSSIONSFORUM! Kein "Ich sag mal was sonst krieg...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /