Abo
  • Services:
Anzeige
Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß.
Mario Kart 8 bietet jede Menge Spielspaß. (Bild: Golem.de)

Onlineturniere und -features

Anzeige

Mit bis zu 2 Spielern an einer Konsole kann gegen andere Spieler aus aller Welt angetreten werden. Statt des nervigen Freundescodes gibt es nun eine Freundesliste, über die sich auch Turniere organisieren lassen. In der Lobby kann über das Mikrofon im Gamepad mit Mitspielen kommuniziert werden, im eigentlichen Rennen geht das leider nicht. Die Online-Server waren bei unseren Tests erreichbar.

  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Der neue Schlacht-Modus macht keinen Spaß. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Die Fahrzeuge können individuell konfiguriert werden. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
  • Im Splitscreen-Modus macht das Spielen besonders viel Spaß. (Screenshots: Golem.de)
  • Auch Strecken-Klassiker haben es in den neuen Teil geschafft. (Screenshots: Golem.de)
  • Mario Kart 8 (Screenshots: Golem.de)
Auch Strecken-Klassiker haben es in den neuen Teil geschafft. (Screenshots: Golem.de)

Unter dem Namen Mario Kart TV veröffentlicht Nintendo die Replays eines Spielers. Die Highlights bei Nahaufnahmen in die optionale Slow Motion zu versetzen, sorgt für zahlreiche Schmunzler. Aktuell läuft Mario Kart TV nur auf der Wii U selbst. Künftig soll es aber auch auf einer gleichnamigen Smartphone- und Tablet-App ausgestrahlt werden können.

Shader-Platten und Pixel-Schatten

Grafisch ist der Fun-Racer mit seiner quietschbunten Optik im HD-Zeitalter angekommen: Das Spiel löst nativ in 720p auf und läuft mit einer stabilen Bildrate von 59 Bildern pro Sekunde. Anti-Aliasing wird nicht verwendet, so dass an manchen Kanten Treppeneffekte zu sehen sind - das ist uns besonders bei Toads Hafenstadt aufgefallen. Ebenfalls störend ist der suboptimal umgesetzte Unschärfeeffekt im Hintergrund. Auf manchen Strecken sind die einzelnen Stufen des Mip-Mappings deutlich sichtbar.

Die Texturen sind allesamt hoch aufgelöst und sehen sehr schick aus. Auch die verschiedenen liebevoll gestalteten Animationen sowie die Luftblasen in den Unterwasserteilen der Strecken gefallen uns sehr. Hier und da entdecken wir zudem aufwendige Shader-Effekte auf Straßenplatten oder den Charakteren. Zusammen mit der dynamischen Beleuchtung entsteht ein stimmiger Gesamteindruck der Strecken und Fahrzeuge. Jeder, der Mario Kart 8 in der Redaktion das erste Mal sah, kommentierte es mit: "Mensch, das sieht ja jetz' richtig gut aus!"

Ab drei Spielern im Splitscreen-Modus sinkt die Bildrate auf 30 Bilder pro Sekunde. So kommt es öfters zu sichtbaren Rucklern. Hier fällt auch die fehlende Kantenglättung noch stärker auf, und Schatten werden pixeliger. Immerhin bleibt Mehrspielern die dynamische Beleuchtung erhalten.

 Knochentrocken adéVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Hayalet 29. Jul 2014

Ich weiss was er meint. Beim 2spieler modus kann mann bei Sonic aufm pad von der u...

LH 08. Jul 2014

Grässliches Spiel. Leider.

LH 08. Jul 2014

Als ob ein N64 heute teuer wäre... Wobei die Preise steigen, das stimmt. Vor 5 Jahren...

DWolf 11. Jun 2014

Besser spät als nie ;) Conduit sagt mir leider nichts, aber Mario Galaxy hab ich mir zur...

Randy19 02. Jun 2014

äh nein. Ganz im Ernst das ist ein DISKUSSIONSFORUM! Kein "Ich sag mal was sonst krieg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover
  2. endica GmbH, Karlsruhe
  3. Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Wie "Anspannung im Netz" und Atomkraftwerke noch...

    Yeeeeeeeeha | 13:52

  2. Re: In anderen Worten

    divStar | 13:50

  3. Re: CCC verwechselt Internet mit Mobilfunknetz?

    Benjamin_L | 13:48

  4. Re: Super

    starscream | 13:47

  5. Re: Sieht aus wie ein Surface Pro

    Nikolaus117 | 13:46


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel