Abo
  • Services:
Anzeige
Wir packen Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch aus.
Wir packen Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch aus. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch erscheint am 28. April 2017. Die USK hat eine Freigabe für alle Altersklassen erteilt. Das Rennspiel kostet rund 60 Euro.

Fazit

Mario Kart 8 war bereits auf der Wii U ein absolutes Spitzenspiel. Die paar Punkte, die wir an der Originalversion des Kart-Rennspiels kritisierten, hat Nintendo in Mario Kart 8 Deluxe nahezu komplett ausgebessert. Die verschiedenen Spielmodi der Ballon-Balgerei machen in den neuen Arenen sehr viel Spaß.

Anzeige

Damit gibt es auf der Switch auch abseits der klassischen Rundkurse gewohnt hochkarätiges Fluchen, Ärgern und Jubeln mit Freunden, offline wie online. Uns machen die Rennen insgesamt zwar immer noch mehr Spaß, mit dem vollen Kontingent von zwölf Mitspielern sind die neuen Arenen etwas chaotisch. Die Abwechslung zwischen den Rundkursen ist aber stets willkommen und die Modi sind clever erdacht.

Die kleinen allgemeinen Neuerungen wie der verbesserte Rumble-Effekt im Controller, der dritte Turbo-Schub oder ein paar neue Charaktere wirken auf uns allesamt stimmig. Vor allem der pinke Turbo spornt Profis erneut an, Zeitrennen zu starten, um neue Bestzeiten aufzustellen.

Wer bereits viel Zeit mit der Wii-U-Version von Mario Kart 8 verbracht hat, wird vom Vollpreis trotz der Verbesserungen etwas genervt sein. Hier wäre ein Upgrade-Programm seitens Nintendo nett gewesen. Daran, dass jeder Switch-Besitzer mit Mario Kart 8 Deluxe viel Spaß haben wird, ändert das aber nichts. Besonders im Handheld-Modus beeindruckt die Switch-Fassung immer und überall.

 Umfangreich für Solo- und Mehrspieler

eye home zur Startseite
andy01q 05. Mai 2017

Ich glaube es geht um den Winkel den man driftet. Dieser ist natürlich nicht unabhängig...

Garius 04. Mai 2017

Nicht? Wäre es nicht von Vorteil, wenn PC, XBox und PS Spieler ebenso in den Genuss...

blubba 28. Apr 2017

FAST RMX heißt das Spiel.

Missingno. 28. Apr 2017

2p

greenaugsburg 27. Apr 2017

omg. ja richtig hd rumble :))



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel