Abo
  • IT-Karriere:

MariaDB Galera Cluster: MySQL mit Multi-Master-Replikation

Die MariaDB Foundation bietet mit Maria Galera Cluster eine Variante ihrer auf MySQL basierenden Datenbank mit Coderships Galera-Replikation an. Diese unterstützt Multi-Master-Cluster.

Artikel veröffentlicht am ,
MariaDB Galera Cluster in stabiler Version veröffentlicht
MariaDB Galera Cluster in stabiler Version veröffentlicht (Bild: MariaDB Foundation)

Maria DB Galera Cluster steht ab sofort in einer stabilen Version (GA-Release) zum Download bereit. Dabei handelt es sich um eine Variante des freien MySQL-Forks MariaDB mit der Galera genannten Replikationstechnik von Codership. Sie ist vor allem für Cloud-Umgebungen gedacht.

Stellenmarkt
  1. VIVAVIS GmbH, Ettlingen, Koblenz
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau

Dank der Galera-Replikation lassen sich MariaDB-Cluster mit synchroner Replikation aufsetzen, die Multi-Master-Topologien unterstützen, ohne dass es dabei zu Verzögerungen oder Transaktionsverlusten kommen soll. Kurz gesagt: Mit Galera Cluster lassen sich MariaDB-Cluster mit einer Master-Master-Replikation aufsetzen, bei denen Lese- und Schreibvorgänge auf alle Cluster-Nodes verteilt werden können.

Defekte Nodes entfernt Galera automatisch aus dem Cluster, neue werden automatisch aufgenommen. Die Replikation wird dabei zeilenweise parallel abgewickelt. Für Clients verhält sich das System wie eine normale MariaDB- oder MySQL-Datenbank.

MariaDB Galera Cluster ist Open Source und kann in der Version 5.5.29 GA unter mariadb.org heruntergeladen werden. Support für die Lösung bietet SkySQL an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-53%) 6,99€
  3. (-83%) 9,99€
  4. 33,49€

Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  2. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an
  3. iPhone und iPad Apple forscht an fühlbarer Displaytastatur

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

    •  /