Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Storage Engine Conect in MariaDB 10.0.2 Alpha
Neue Storage Engine Conect in MariaDB 10.0.2 Alpha (Bild: MariaDB)

MariaDB: Business Intelligence mit Connect

Neue Storage Engine Conect in MariaDB 10.0.2 Alpha
Neue Storage Engine Conect in MariaDB 10.0.2 Alpha (Bild: MariaDB)

MariaDB enthält in der Version 10.0.2 Alpha die neue freie Storage Engine Connect. Damit lassen sich über MariaDB Daten aus beliebigen Quellen, wie CSV- oder XML-Dateien, oder anderen Datenbanken per SQL abfragen.

Olivier Bertrand entwickelt seit mehr als 50 Jahren Datenbanken und hat bei IBM lange Zeit zu diesem Thema geforscht. Seine Erfahrungen im Bereich Business Intelligence hat er jetzt in die Entwicklung einer neuen Storage Engine für MariaDB eingebracht.

Die Connect genannte Storage Engine steht unter der GPL und ist ab sofort in der neuen Alphaversion MariaDB 10.0.2 enthalten. Sie kann Daten aus unterschiedlichen Quellen in einer Tabelle zusammenführen und stellt diese über MariaDB per SQL zur Verfügung, ohne dass die Daten dazu vorher physisch in die Datenbank kopiert werden müssen.

Anzeige

Die Connect Storage Engine kann Daten aus verschiedenen Dateiformaten verarbeiten, darunter die Formate DBase, CSV, DOS, FMT (Foxpro) und XML. Aber auch Daten anderer MySQL-Server und anderer Quellen, die per ODBC zugänglich sind, kann Connect nutzen. Dabei lassen sich auch Tabellen erzeugen, die nur aus einer Liste von Tabellen bestehen, ähnlich wie es die Storage Engine Merge tut. Auch Connect-Tabellen können auf diese Weise in andere Connect-Tabellen integriert werden, so dass Tabellen erzeugt werden können, deren Daten auf verschiedenen Servern verstreut liegen.

Connect stellt zudem Tabellen vom Typ VEC (Vector) zur Verfügung, bei dem die Daten spaltenbasiert gespeichert werden. Bezieht sich eine Abfrage nur auf wenige Spalten, müssen auch nur diese gelesen werden. Das ist vor allem für Tabellen mit vielen Spalten gedacht, von denen eher wenige abgefragt werden.

Das jeweilige Datenformat erkennt Connect automatisch anhand der Metadaten einer Datei. Zudem erzeugt Connect Indizes für die Daten, um den Zugriff auf die Daten zu beschleunigen. Und Connect kann auch mit komprimierten Daten umgehen.

Gedacht ist Connect für den Einsatz im Bereich Business Intelligence (BI), wo Daten aus verschiedenen Quellen zusammengeführt und analysiert werden. Für Online Transaction Processing (OLTP) ist Connect nicht geeignet. Connect kann mit MariaDB 10.0.2 Alpha ab sofort ausprobiert werden. Die Software steht unter mariadb.org zum Download bereit. Wie Connect genutzt werden kann, ist in der Knowledgebase AskMonty erklärt.


eye home zur Startseite
tippi965 25. Apr 2013

...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-33%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  2. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  3. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  4. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  5. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  6. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  7. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  8. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  9. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  10. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Ist das in Deutschland anders?

    jake | 11:26

  2. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    ArcherV | 11:26

  3. Re: Trump gegen Global Warming

    jnv | 11:25

  4. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 11:25

  5. Warum sollen dadurch Arbeitsplätze verloren gehen?

    jnv | 11:23


  1. 11:17

  2. 10:54

  3. 10:39

  4. 10:21

  5. 10:06

  6. 09:51

  7. 09:36

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel