Abo
  • Services:

Marc Newson: "Apple Watch wird in 5 Jahren so wichtig sein wie das iPhone"

Der australische Designer Marc Newson hat in einem Interview Kritikern widersprochen, die der Apple Watch wenig Marktchancen einräumen. In fünf Jahren werde die Apple Watch so wichtig sein wie das iPhone heute, sagt Newson.

Artikel veröffentlicht am ,
Marc Newson verteidigt die Apple Watch
Marc Newson verteidigt die Apple Watch (Bild: Puramyun31/CC-BY 2.0)

Designer Marc Newson, der für Apple arbeitet und ein enger Freund von Chefdesigner Jony Ive ist, hat in einem Interview mit der Australian Financial Review Kritik an der Apple Watch zurückgewiesen. Soweit er wisse, sei die Uhr enorm erfolgreich. Sie sei der Anfang von etwas Großem.

Stellenmarkt
  1. AIXTRON SE, Aachen
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Rimpar, Kaiserslautern, Frankfurt

Kunden oder Analysten erwiesen sich als zu ungeduldig. Jeder erwarte von der Apple Watch, dass die Masse sie sofort beachte und verstehe, sagte Newton. Dabei würden die meisten Menschen das Potential nicht erkennen.

Apple hat bisher keine Verkaufszahlen zur Apple Watch mitgeteilt. Apple-Chef Tim Cook verweigerte dazu Informationen, weil diese der Konkurrenz dienlich sein könnten. Analysten schätzen, dass im vergangenen Quartal knapp 4 Millionen Stück weltweit verkauft wurden. Vom iPhone wurden in der gleichen Zeit 48 Millionen Stück verkauft.

Newson erwartet aber, dass die Apple Watch innerhalb von fünf Jahren das Niveau des iPhones erreiche. In früheren Interviews lobte er die Fitness- und Benachrichtigungsfunktionen der Smartwatch.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)

HoRei 18. Nov 2015

genau: und sage Antwort an meine Frau Ja, hat alles geklappt. klingt...

Peter Brülls 07. Nov 2015

Tat es doch nicht. Es hat 5 Quartale von Q3/07 bis einschließlich Q3/08 gebraucht, um...

Peter Brülls 06. Nov 2015

Ich gehe mal sehr davon aus, dass er nicht vom jetzigen Zustand der Apple Watch...

Peter Brülls 06. Nov 2015

In diesen binnen weniger Jahre haben die Leute das gelernt. Ansonsten...

Peter Brülls 06. Nov 2015

Nein, ist er nicht. Mach doch mal die Probe und versuche wirklich mal, einen...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /