Abo
  • Services:
Anzeige
Free Electric ist ein Stromgenerator.
Free Electric ist ein Stromgenerator. (Bild: Billions in Change/Screenshot: Golem.de)

Manoj Bhargava: Elektrorad für Zuhause soll Haushalte mit Strom versorgen

Free Electric ist ein Stromgenerator.
Free Electric ist ein Stromgenerator. (Bild: Billions in Change/Screenshot: Golem.de)

Der indisch-amerikanische Milliardär Manoj Bhargava hat mit Free Electric eine Art Fahrrad für den Privathaushalt vorgestellt, das mit einem großen Schwungrad ausgestattet Strom für Menschen in Entwicklungsländern erzeugen soll.

Anzeige

Das Free Electric ist ein Stromgenerator, der mit Pedalen, einem Dynamo und einem großen Schwungrad ausgerüstet ist. Das Elektrorad ist nicht für ökologisch interessierte Geeks gedacht, sondern für Haushalte in Entwicklungsländern, die sonst über gar keine Stromquelle verfügten. Eine Stunde Treten soll nach Angaben des Multimilliardärs einen Haushalt mit ausreichend Energie für Licht und mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets versorgen - einen ganzen Tag lang.

Manoj Bhargava wolle in Indien im kommenden Jahr 10.000 Stück des Free Electric verteilen, berichtet National Geographic. Ein Akku speichert die elektrische Energie. Dessen Kapazität gab die Initiative noch nicht an. Für den Betrieb eines Fernsehers reiche es nicht, sagen Kritiker. Auch die Menschen in Entwicklungsländern wünschten sich den Anschluss an das normale Stromnetz, sagte ein Experte National Geographic.

Der größte Vorteil des Heimrads ist seine leichte Reparierbarkeit. Jeder handwerklich begabte Mensch kann es wieder instand setzen. Die ersten 50 Räder sollen in einem Pilotversuch in 15 bis 20 indischen Dörfern erprobt werden, bevor die Großserie startet.

Technische Details zum Free Electric stehen noch aus.


eye home zur Startseite
PanicMan 16. Nov 2015

Ganz ehrlich? Das selbe frage ich mich jedes mal wenn ich ins Fitnessstudio gehe... Wie...

Lasse Bierstrom 12. Nov 2015

Weil Generatoren wesentlich teurer und lauter sind. Heimtrainer wandeln über Wirbelstrom...

plutoniumsulfat 12. Nov 2015

Wie attraktiv dann auf einmal alte Games auf einem sparsamen Notebook erscheinen :D

Dwalinn 12. Nov 2015

Gar keine... da ist schließlich kein Strom (bezogen auf die gebiete für die das Fahrrad...

GmaWelt 12. Nov 2015

Mein Gedanke :) Charlie Brookers ist genial. wie ein Vorposter bereits schrieb, passiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mobileX AG, München
  2. Ingentis Softwareentwicklung GmbH, Nürnberg
  3. afb Application Services AG, München
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Re: mMn sollte man da noch ne bedingung hinzufügen

    Teebecher | 00:22

  2. Re: Welche Bank ist empfehlenswert?

    quadronom | 00:22

  3. Re: Ein getroffener Hund bellt...

    spezi | 00:17

  4. Re: Ohne Worte

    Faksimile | 00:14

  5. Re: Wirtschaftlich verständlich

    DerDy | 00:06


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel