Abo
  • Services:
Anzeige
Verschlüsselung soll bei XMPP zur Pflicht werden.
Verschlüsselung soll bei XMPP zur Pflicht werden. (Bild: Jabber.org)

Manifest Bei XMPP/Jabber soll Verschlüsselung zur Pflicht werden

Entwickler und Betreiber von XMPP-/Jabber-Software und -Diensten, darunter auch der Jabber-Erfinder Jeremie Miller, wollen es zur Pflicht machen, die Kommunikation über XMPP in Zukunft zu verschlüsseln.

Anzeige

In einem Manifest kündigen zahlreiche Betreiber von XMPP- beziehungsweise Jabber-Servern sowie Entwickler entsprechender Software an, ihre Dienste ab 19. Mai 2014 nur noch verschlüsselt anzubieten. Derzeit ist die Verwendung von Verschlüsselung bei XMPP optional, das aber soll sich nach dem Willen der Unterzeichner des Manifests im kommenden Jahr ändern.

Hinter der Initiative stehen unter anderem Peter Saint-Andre (Betreiber von jabber.org und Autor der XMPP-RFCs), Jabber-Erfinder Jeremie Miller, Thijs Alkemade (Hauptentwickler von Adium), Andreas Kuckartz aus der Federated Social Web Community Group des W3C, Ejabberd-Entwickler Evgeny Khramtsov und George Hazan (Miranda NG).

Verschlüsselt werden soll die Client-Server-Kommunikation per TLS in der jeweils aktuellen Version, derzeit 1.2, nach Möglichkeit mit Forward Secrecy. Aber auch die Kommunikation zwischen Servern soll nur noch verschlüsselt ablaufen, nach Möglichkeit gesichert über digitale Zertifikate, um auch sicherzustellen, dass am anderen Ende der korrekte Server lauscht.

Ein erster Testtag mit vollständig verschlüsselter XMPP-Kommunikation ist für den 4. Januar 2014 geplant, weitere sollen am 22. Februar, 22. März und 19. April 2014 folgen. Ab dem 19. Mai 2014, dem Open Discussion Day, soll dann nur noch verschlüsselt kommuniziert werden.

Die Unterzeichner des Manifests machen aber deutlich, dass dies nur ein erster Schritt hin zu einer sichereren Kommunikation ist. Darüber hinaus sind die Einführung von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wie bei Off-the-Record-Messaging (OTR), starke Authentifizierung, Channel-Binding, Secure DNS, Prüfung der Serveridentität und Secure Service Delegation geplant.


eye home zur Startseite
jayrworthington 05. Nov 2013

Hab es bisher zumindest nicht als Psi+ Plugin gefunden...

rtreffer 05. Nov 2013

Nö. Jabber besteht aus 2 Teilen: s2c (server to client) und s2s (server to server...

rtreffer 05. Nov 2013

Ja und nein. Ich chatte her häufig von Firma A zu Firma B über jabber. Da ist es relativ...

Atrocity 05. Nov 2013

Das ist schon ok. man sollte nur die fingerprints vergleichen via telefon oder am besten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. xbAV Beratungssoftware GmbH, Saarbrücken
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Dortmund, Hamburg, Heidelberg, München, Stuttgart
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 10,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    picaschaf | 23:45

  2. Re: ww2 ist langweilig

    Meisterqn | 23:42

  3. Re: 40k für einen Kleinwagen?

    thinksimple | 23:41

  4. Re: ASROCK AB350 Pro4

    ms (Golem.de) | 23:35

  5. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel