Abo
  • IT-Karriere:

Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Manfrotto Lumie
Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)

Manfrotto hat für Fotografen und Videofilmer drei kleine LED-Lichter vorgestellt. Lumie Art, Play und Muse sind unterschiedlich hell und können zum Beleuchten der näheren Umgebung eingesetzt werden. Dauerlicht fehlt den meisten Kameras, während Smartphones zumindest ein kleines, zuschaltbares LED-Lämpchen einsetzen können.

  • Manfrotto Lumie mit abnehmbaren Filtern (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
Manfrotto Lumie mit abnehmbaren Filtern (Bild: Manfrotto)
Stellenmarkt
  1. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  2. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg

Bei den Manfrotto Lumies können Farbfilter vor die kreisförmig angeordneten LEDs geschraubt werden, die der Hersteller ebenfalls im Angebot hat. Die eingebauten Lithium-Ionen-Akkus sollen bei höchster Helligkeitsstufe einen ungefähr einstündigen Betrieb ermöglichen. Bei den kleineren Art- und Play-Modellen sind ein Stativgewinde sowie ein Stecker für einen Zubehörschuh enthalten, beim Muse liegt zudem ein kleiner Kugelstativkopf bei.

Das Manfrotto Lumie Play erreicht nach Herstellerangaben 220 Lux, beim Lumie Art sind es 440, beim Muse 550 Lux. Die Geräte können sich auf unterschiedliche Helligkeiten einstellen und erzeugen eine Lichttemperatur von 5.600 Kelvin bei einem Farbwiedergabeindex (CRI) von 92 Prozent. In den Modellen stecken Lithium-Ionen-Akkus, die über USB aufgeladen werden können.

Auf der deutschen Manfrotto-Website sind die Lumies noch nicht zu finden. In Großbritannien werden sie für umgerechnet 60 Euro (Lumie Play), 100 Euro (Art) und 140 Euro (Muse) angeboten. Filterpakete werden für etwa 18 Euro verkauft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 529€
  3. mit Gutschein: NBBX570

Anonymer Nutzer 29. Mär 2015

kein Problem, eine FB-Link oder sonstige Abmahung raus, und das Ding ist refinanziert ;)

Poison Nuke 29. Mär 2015

Und Golem übernimmt den Fehler mehr oder minder auch noch. Lux bezeichnet die...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /