Abo
  • Services:
Anzeige
Manfrotto Lumie
Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)

Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

Manfrotto Lumie
Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)

Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.

Anzeige

Manfrotto hat für Fotografen und Videofilmer drei kleine LED-Lichter vorgestellt. Lumie Art, Play und Muse sind unterschiedlich hell und können zum Beleuchten der näheren Umgebung eingesetzt werden. Dauerlicht fehlt den meisten Kameras, während Smartphones zumindest ein kleines, zuschaltbares LED-Lämpchen einsetzen können.

  • Manfrotto Lumie mit abnehmbaren Filtern (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
  • Manfrotto Lumie (Bild: Manfrotto)
Manfrotto Lumie mit abnehmbaren Filtern (Bild: Manfrotto)

Bei den Manfrotto Lumies können Farbfilter vor die kreisförmig angeordneten LEDs geschraubt werden, die der Hersteller ebenfalls im Angebot hat. Die eingebauten Lithium-Ionen-Akkus sollen bei höchster Helligkeitsstufe einen ungefähr einstündigen Betrieb ermöglichen. Bei den kleineren Art- und Play-Modellen sind ein Stativgewinde sowie ein Stecker für einen Zubehörschuh enthalten, beim Muse liegt zudem ein kleiner Kugelstativkopf bei.

Das Manfrotto Lumie Play erreicht nach Herstellerangaben 220 Lux, beim Lumie Art sind es 440, beim Muse 550 Lux. Die Geräte können sich auf unterschiedliche Helligkeiten einstellen und erzeugen eine Lichttemperatur von 5.600 Kelvin bei einem Farbwiedergabeindex (CRI) von 92 Prozent. In den Modellen stecken Lithium-Ionen-Akkus, die über USB aufgeladen werden können.

Auf der deutschen Manfrotto-Website sind die Lumies noch nicht zu finden. In Großbritannien werden sie für umgerechnet 60 Euro (Lumie Play), 100 Euro (Art) und 140 Euro (Muse) angeboten. Filterpakete werden für etwa 18 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 29. Mär 2015

kein Problem, eine FB-Link oder sonstige Abmahung raus, und das Ding ist refinanziert ;)

Poison Nuke 29. Mär 2015

Und Golem übernimmt den Fehler mehr oder minder auch noch. Lux bezeichnet die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 7,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  2. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  3. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  4. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  5. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  6. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  7. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  8. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  9. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  10. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    mannzi | 14:05

  2. Re: Knoten im Kopf...

    MartinStein | 14:00

  3. wetten das?

    schnedan | 13:57

  4. Re: Der starke Kleber

    jayjay | 13:54

  5. Bye Bye Telekom

    ImAußendienst | 13:51


  1. 13:34

  2. 12:03

  3. 10:56

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 14:28

  7. 13:28

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel