Abo
  • Services:
Anzeige
Renée James, bisher Intel-Präsidentin
Renée James, bisher Intel-Präsidentin (Bild: Intel)

Management: Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

Renée James, bisher Intel-Präsidentin
Renée James, bisher Intel-Präsidentin (Bild: Intel)

Mehrere Top-Manager verlassen Intel, darunter der Mobile-Chef Hermann Eul. Der verliert seinen Job, weil seine Sparte mit dem Consumer-Prozessorbereich zusammengelegt wurde. Intel-Präsidentin Renée James wiederum möchte anderswo CEO werden.

Anzeige

Intel hat mehrere Umstrukturierungen im oberen Management angekündigt: Renée James, bis dato Intels Präsidentin und Vize, verlässt das Unternehmen nach 28 Jahren aus eigenem Wunsch. In einem offenen Brief (PDF) erklärt James, sie möchte ihre Karriere außerhalb von Intel auf einem CEO-Posten fortführen. Die Technology and Manufacturing Group und das Personalwesen (Human Resources) werden künftig direkt an CEO Brian Krzanich berichten.

Der Corporate Vice President sowie General Manager der Mobile and Communications Group, Hermann Eul, wird das Unternehmen verlassen, da seine Sparte mit dem Notebook- und Consumer-Prozessorbereich zusammengelegt wurde und sein Vertrag 2016 ausläuft. Die Mobile and Communications Group hatte 2014 kaum Umsatz, dafür aber über 4 Milliarden US-Dollar Verlust gemacht. In Folge dessen wurde sie mit der sehr erfolgreichen PC Client Group zur Client Computing Group verschmolzen, die wie erwartet im ersten Quartal 2015 Gewinn vermeldete. Hermann Eul war seit 2011 bei Intel angestellt und nach der Übernahme der Mobilfunksparte von Infineon ins Unternehmen gekommen.

Ebenfalls durch die Neustrukturierung bedingt geht Mike Bell: Der bisherige Corporate Vice President und General Manager für die New Devices Group verlässt Intel, da seine Sparte unter Josh Walden als General Manager in Intels New Technology Group integriert wurde. Die umfasst neben der New Devices Group die Intel Labs, die Perceptual Computing Group und die New Business Initiatives Organization. Mike Bell leitete vor seiner Position als General Manager der New Deviced Group gemeinsam mit Hermann Eul die - wie erwähnt - nicht mehr existente Mobile and Communications Group.

Als vierter tritt Arvind Sodhani, President der Sparte Intel Capital, im Januar 2016 zurück: Er arbeitete seit 1981 für Intel und feiert nächstes Jahr seinen 62. Geburtstag, ihm wird Wendell Brooks nachfolgen.


eye home zur Startseite
Aslo 03. Jul 2015

Das ist eine ganz normale, Ihrem Alter und den Lebensumständen entsprechend sogar noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  3. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  4. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. dürfte den Autopiloten der Untersätze viel...

    ninifee | 17:26

  2. Wessen Hand kann 16000 dpi?

    zaphodbb | 17:20

  3. Re: Und wohin mit den ganzen Leitungen?

    M.P. | 17:19

  4. Re: warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    narea | 17:19

  5. Re: Technologischer Fortschritt

    narea | 17:18


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel