Abo
  • Services:
Anzeige
Renée James, bisher Intel-Präsidentin
Renée James, bisher Intel-Präsidentin (Bild: Intel)

Management: Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

Renée James, bisher Intel-Präsidentin
Renée James, bisher Intel-Präsidentin (Bild: Intel)

Mehrere Top-Manager verlassen Intel, darunter der Mobile-Chef Hermann Eul. Der verliert seinen Job, weil seine Sparte mit dem Consumer-Prozessorbereich zusammengelegt wurde. Intel-Präsidentin Renée James wiederum möchte anderswo CEO werden.

Anzeige

Intel hat mehrere Umstrukturierungen im oberen Management angekündigt: Renée James, bis dato Intels Präsidentin und Vize, verlässt das Unternehmen nach 28 Jahren aus eigenem Wunsch. In einem offenen Brief (PDF) erklärt James, sie möchte ihre Karriere außerhalb von Intel auf einem CEO-Posten fortführen. Die Technology and Manufacturing Group und das Personalwesen (Human Resources) werden künftig direkt an CEO Brian Krzanich berichten.

Der Corporate Vice President sowie General Manager der Mobile and Communications Group, Hermann Eul, wird das Unternehmen verlassen, da seine Sparte mit dem Notebook- und Consumer-Prozessorbereich zusammengelegt wurde und sein Vertrag 2016 ausläuft. Die Mobile and Communications Group hatte 2014 kaum Umsatz, dafür aber über 4 Milliarden US-Dollar Verlust gemacht. In Folge dessen wurde sie mit der sehr erfolgreichen PC Client Group zur Client Computing Group verschmolzen, die wie erwartet im ersten Quartal 2015 Gewinn vermeldete. Hermann Eul war seit 2011 bei Intel angestellt und nach der Übernahme der Mobilfunksparte von Infineon ins Unternehmen gekommen.

Ebenfalls durch die Neustrukturierung bedingt geht Mike Bell: Der bisherige Corporate Vice President und General Manager für die New Devices Group verlässt Intel, da seine Sparte unter Josh Walden als General Manager in Intels New Technology Group integriert wurde. Die umfasst neben der New Devices Group die Intel Labs, die Perceptual Computing Group und die New Business Initiatives Organization. Mike Bell leitete vor seiner Position als General Manager der New Deviced Group gemeinsam mit Hermann Eul die - wie erwähnt - nicht mehr existente Mobile and Communications Group.

Als vierter tritt Arvind Sodhani, President der Sparte Intel Capital, im Januar 2016 zurück: Er arbeitete seit 1981 für Intel und feiert nächstes Jahr seinen 62. Geburtstag, ihm wird Wendell Brooks nachfolgen.


eye home zur Startseite
Aslo 03. Jul 2015

Das ist eine ganz normale, Ihrem Alter und den Lebensumständen entsprechend sogar noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. KEB Automation KG, Barntrup
  4. censhare AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)
  3. ab 453,17€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: "mehr Rätsel als in bisherigen Teilen"

    My1 | 06:29

  2. Re: Globalisierung ist schon toll

    sofries | 03:25

  3. Re: Total verrückt

    Proctrap | 02:35

  4. Re: vergleich gegen Guetzli?

    ad (Golem.de) | 02:29

  5. Re: Hab noch nie verstanden ...

    yummycandy | 02:22


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel