Abo
  • Services:
Anzeige
Spam - Direct Message vom Account des Bundesvorsitzenden der Piratenpartei Bernd Schlömer
Spam - Direct Message vom Account des Bundesvorsitzenden der Piratenpartei Bernd Schlömer (Bild: Robert Marquardt/CC-BY)

Das Passwort wird nicht gehackt

Denn ein klassischer Hack ist es nicht, der Account wird nicht von Fremden übernommen, der Nutzer behält die volle Kontrolle darüber. Jedoch genügt es als Gegenwehr anscheinend, das Passwort des Twitter-Accounts zu ändern, um das Verschicken solcher DMs zu stoppen. Was darauf hinweist, dass der Angriff über eine externe App erfolgt, die mit Twitter verbunden ist.

Solche Programme, die beispielsweise dazu dienen, von seinem Smartphone aus zu twittern, fragen bei der ersten Nutzung, ob sie Zugang zum Account haben können. Das Verfahren wird OAuth genannt und soll extra dazu dienen, eben keine sensiblen Daten übertragen zu müssen. Stimmt der Nutzer zu, haben diese Apps künftig Zugriff, ohne das Passwort zu kennen. Ändert der Nutzer sein Twitter-Passwort, wird ihnen der Zugriff jedoch verwehrt, bis der Nutzer es der App erneut erlaubt.

Anzeige

Account @BuBernd gelöscht

Welche App in diesem Fall genau für das Problem verantwortlich ist? Unklar.

Betroffen sind derzeit einige deutsche Accounts, beispielsweise der des Bundesvorsitzenden der Piratenpartei, Bernd Schlömer. Er hat deswegen sogar seinen Account bei Twitter gelöscht - für einen Politiker ein schwerer Schaden, da Twitter ihm als Kommunikationsweg zu vielen Menschen dient. Hier waren es fast zehntausend Follower.

Schlömer selbst sieht das vergleichsweise gelassen. "Ich wollte mir sowieso eine Pause von Twitter gönnen", sagt er. Und dass er sich bereits einen neuen Account angelegt habe. Über Spam macht er sich keine Illusionen: "So etwas wird immer wieder passieren."

Kein Grund für Twitter, das leichtzunehmen, das Unternehmen hat offensichtlich ein ernstes Problem. Ob und wie man es beseitigen will? Auch dazu gibt es keine Antwort.

 Malware: Twitter-Spam kapert die Direct Messages

eye home zur Startseite
highrider 24. Jan 2013

... weshalb ich seit ein paar Tagen immer wieder Nachrichten in mir unverständlichen...

EpicLPer 23. Jan 2013

Also brauchen es 99,9% der Facebook User ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH, Hamburg
  2. über Hays AG, Celle
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  2. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  4. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  5. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  6. Produktfälschungen

    Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

  7. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  8. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  9. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  10. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Xiaomi Mi A1 ist meine derzeitige Empfehlung...

    Dino13 | 14:04

  2. so war die Überschrift eigentlich gedacht

    Zim | 14:03

  3. Re: On-Screen Navigation beim X4!

    rosinante | 14:03

  4. Re: Die Deutschen:

    stiGGG | 14:02

  5. Re: "Das einfachste Modell soll 5.000 US-Dollar...

    Trollversteher | 14:01


  1. 14:08

  2. 13:33

  3. 12:52

  4. 12:21

  5. 12:03

  6. 11:49

  7. 11:23

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel