Abo
  • Services:
Anzeige
Genuino-Vorstellung
Genuino-Vorstellung (Bild: Alexander Merz / Golem.de)

Neue und umbenannte Hardware vom alten Hersteller

Anzeige

Der mittlerweile unter dem Namen Arduino S.r.l. firmierende, ehemalige Hersteller der offiziellen Boards, stellte zur Maker Faire ebenfalls neue Modelle unter der Arduino-Marke vor.

Der Arduino Yun Mini ist eine verkleinerte Version des Arduino Yun. Obwohl er bereits verfügbar sein soll, scheinen ihn noch nicht allzu viele Händler gelistet zu haben. Bei Digi-Key gibt es ihn für 59,90 US-Dollar.

Die Arduino M0- und M0-Pro-Boards sind eigentlich alte Bekannte. Dabei handelt es sich um die ursprünglich als Arduino Zero Pro bezeichneten Boards, die bereits erschienen sind. Tatsächlich neu ist der Arduino Tian. Er ähnelt dem Arduino Yun, verfügt aber zusätzlich über Wlan und Bluetooth. Voraussichtlich soll er im September 2015 erscheinen.

 Maker Faire 2015: Arduino heißt jetzt auch Genuino

eye home zur Startseite
EXP_TECH_ROBOT 02. Sep 2015

Genuino Uno, Mega und Micro jetzt bei EXP Tech erhältlich http://www.exp-tech.de...

Galde 17. Mai 2015

Google spuckt über Genuino" unter anderem folgendes aus: ADJ genuino | genuina...

boxcarhobo 17. Mai 2015

Die haben lediglich den Namen geändert, um den blöden Lizenzstreit abzuwürgen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Medion AG, Essen
  3. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  4. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Die Kündigungsfristen sind ok.

    Psy2063 | 08:51

  2. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    capprice | 08:50

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    bombinho | 08:49

  4. Re: Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    photoliner | 08:48

  5. Re: Es ist ekelhaft wie sich diese Städte verkaufen

    windermeer | 08:45


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel