Make it Digital: GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

Während sich hierzulande Politiker über GTA empören, soll die erfolgreiche Serie in Großbritannien die Jugend für IT-Berufe begeistern: Die BBC entwickelt eine TV-Sendung über die Entstehung von Grand Theft Auto. Dabei könnten auch die medienscheuen Chefentwickler Sam und Dan Houser zu sehen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Sam und Dan Houser bei einer Preisverleihung 2014
Sam und Dan Houser bei einer Preisverleihung 2014 (Bild: BBC)

Die britische Medienanstalt BBC will eine offenbar recht aufwendige TV-Sendung über Grand Theft Auto erstellen. Sie soll im Rahmen einer Initiative namens Make it Digital ausgestrahlt werden, mit der Kinder und Jugendliche für das Programmieren und die IT-Branche begeistert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  2. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
Detailsuche

Die Sendung soll eine rund 90 Minuten lange, wie ein Spielfilm aufbereitete Dokumentation im Stile eines "Making of ..." werden. Dabei soll es einen Blick hinter die Kulissen von Rockstar North geben, wo GTA zu großen Teilen entsteht. Das Studio hat seinen Sitz in der schottischen Hauptstadt Edinburgh.

Möglicherweise werden in der Sendung auch die Brüder Sam und Dan Houser auftreten, die als die Erfinder von GTA gelten. Beide sind extrem medienscheu, ihren letzten größeren öffentlichen Auftritt hatten sie 2014 bei einer Preisverleihung in London.

Neben dem Film über GTA sind für Make it Digital noch zahlreiche weitere Aktionen geplant. Neben anderen Filmen, Messen und Vorträgen soll es ein Gadget namens Micro Bit geben, mit dem Kinder ab sieben Jahren erste IT-Erfahrungen sammeln können und das über eine Million mal verteilt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Menplant 13. Mär 2015

Gut das man bei Kindern frühzeitig das Interesse an IT wecken will, ansonsten enden die...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /