Mainframe: IBMs z16 startet mit 200 CPU-Kernen

Mainframes gegen Betrug: IBMs z16 nutzt Telum-Chips für künstliche Intelligenz, um schnell Echtzeittransaktionen zu analysieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein z16-Mainframe
Ein z16-Mainframe (Bild: IBM)

IBM hat den z16-Mainframe vorgestellt: Das System soll helfen, Betrugsfälle bei Transaktionen in großem Umfang zu analysieren, um so Umsatzeinbußen zu minimieren. Möglich wird das durch bis zu 200 CPU-Kerne samt integrierten Beschleunigern für künstliche Intelligenz, die auf kurze Latenzen optimiert wurden.

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld
  2. Professur (W 2) für Technische Informatik
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
Detailsuche

Basis des z16 ist der Telum genannte Prozessor, welcher über acht Kerne mit 5,2 GHz und ein spezielles Cache-System verfügt: Der L2-Puffer kann mit 32 MByte pro Kern immense Mengen an Daten lokal vorhalten, die L3/L4-Caches werden darin virtuell abgebildet. Der On-Chip-Accelerator schafft über 6 Teraflops bei FP16-Genauigkeit für Matrix-Multiplikationen und ist per Ringbus in den L2-Cache eingeklinkt.

Immer zwei Octacores werden auf einem Package (Dual Chip Module, DCM) der 224 GByte/s flotten Verbindung gekoppelt. Davon ausgehend skaliert IBM das z16-System in die Breite: Ein Drawer besteht aus acht Chips in vier Sockeln, was bis zu 2 GByte an L4-Cache ergibt. Die 32-Chip-Konfiguration mit vier Drawern und 40 TByte an DDR5-Arbeitsspeicher entspricht einem wassergekühlten Frame namens Model A01, wenngleich maximal 200 statt der theoretisch bis zu 256 verfügbaren Cores genutzt werden.

Für Echtzeitanalysten optimiert

Verglichen mit einem z15-System steigt die CPU-Leistung pro Sockel um 40 Prozent, die Singlethread-Performance erhöht sich um 10 Prozent. Weitaus wichtiger ist aber der On-Chip-Accelerator für Transaktionen, welcher von den L2-Caches mit nur 2 ns Latenz profitiert: IBM gibt an, dass ein z16 pro Tag enorme 300 Milliarden Inferenz-Operationen pro Tag mit nur einer Millisekunde Latenzzeit bearbeiten kann.

Golem Akademie
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Somit soll beispielsweise ein Kreditkartenbetrug entdeckt werden, noch während er durchgeführt wird, um ihn zu blockieren, bevor die eigentliche Transaktion abgeschlossen ist. IBM sagt, der z16 ermöglicht somit eine Betrugsverhinderung, statt nur auf Betrugserkennung zu setzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /