Abo
  • IT-Karriere:

Kein Mailversand: Spamhaus listet Web.de, GMX und 1&1

Spamhaus hat heute versehentlich die Mailserver von United Internet gelistet. Der Mailversand ist für einige Stunden nicht möglich gewesen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kein Mailversand: Spamhaus listet Web.de, GMX und 1&1
(Bild: 1&1/ Sreenshoot: Golem.de)

Die E-Mail Server von United Internet, Web.de, GMX und 1&1 sind durch einen Fehler auf die Blacklist von The Spamhaus Project gekommen. Das hat das Unternehmen Golem.de bestätigt. Das Problem ist inzwischen gelöst.

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Erlangen
  2. Lufthansa Group, Norderstedt, Raunheim

Gmx-Sprecher Jörg Fries-Lammers sagte Golem.de: "Ich kann Entwarnung geben: Wir sind - wie auch andere große Provider - fälschlicherweise auf einer Blacklist bei Spamhaus gelandet. Das Problem ist mittlerweile behoben, wir wurden wieder heruntergenommen. "

Laut der Statusseite war der E-Mail-Versand über 1&1-E-Mail-Konten in der Zeit von 10:15 bis 12:47 nicht möglich. Zuvor hieß es: " Derzeit können bei einigen 1&1-Kunden Einschränkungen beim Versand von E-Mails auftreten."

Die Schweizer Organisation Spamhaus verwaltet schwarze Listen, in denen die IP-Adressen diverser Spam-Anbieter vermerkt werden. Die Empfängerserver markieren solche Absender als Spammer und weisen die E-Mails ab.

Vincent Hanna, ein Sprecher von The Spamhaus Project, sagte Golem.de: "Dies ist wegen eines Fehlers bei uns passiert. Das Problem wurde einige Stunden danach gelöst."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279€ (Bestpreis!)

Baron Münchhausen. 25. Aug 2014

!

Seppl4711 18. Aug 2014

ich bezahle dafür und erwarte einen ordentlichen Service. Was mit den Freeaccounts ist...

Seppl4711 17. Aug 2014

danke für den Link. Gerade mal eine Mail an GMX geschrieben. Wenn sich daran nix ändert...

Nasenbaer 17. Aug 2014

Mag bei den meistens funktionieren - bei mir leider nicht. Ich habe meinen eigenen Mail...

Youssarian 17. Aug 2014

Seit anderthalb Jahren. Lies mal meinen Artikel dazu in einem anderen Thread...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /