Magsafe: Herzschrittmacher können vom iPhone 12 beeinflusst werden

Apple hat darauf hingewiesen, dass iPhone-12-Nutzer mit Herzschrittmachern und Defibrillatoren aufpassen müssten.

Artikel veröffentlicht am ,
Herzschrittmacher (Symbolbild)
Herzschrittmacher (Symbolbild) (Bild: J. Heuser/CC-BY-SA 3.0)

Das Heart Rhythm Journal hat eine Studie veröffentlicht, der zufolge Nutzer des neuen iPhones 12 durch die Magnethalterung Magsafe Probleme mit Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren bekommen können. Apple erweiterte daraufhin sein Support-Dokument und gab Hinweise, wie Patienten dies verhindern könnten.

Stellenmarkt
  1. Informatiker*in Entwicklung von Simulationssoftware
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen, Freiburg
  2. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
Detailsuche

Nach Angaben der Studie kann ein Herzschrittmacher von Medtronic deaktiviert werden, wenn ein iPhone 12 in dessen Nähe gehalten wird.

Apple betonte, das iPhone 12 stelle kein größeres Risiko von magnetischen Störungen für medizinische Geräte dar als frühere Modelle. Dennoch empfiehlt das Unternehmen in dem Support-Dokument, das iPhone und Magsafe-Zubehör in einem sicheren Abstand zum Implantat aufzubewahren.

Im normalen Betrieb sollten dies mindestens 15 cm sein. Wenn die Geräte geladen werden, sollten es 30 cm sein. Apple weist zudem darauf hin, dass Anwender ihren Arzt und den Gerätehersteller des Implantats befragen sollten.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.11.2022, Virtuell
  2. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch das Magsafe-Zubehör enthält Magnete und sollte nicht direkt über den Implantaten getragen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chefin 26. Jan 2021

Halt dir mal ein Macbook zum telefonieren als Ohr, dann weist warum das sicher ist.

chefin 26. Jan 2021

Todesursache: Iphone12

ad (Golem.de) 25. Jan 2021

So etwas gibt es tatsächlich: https://www.medtronic.com/de-de/ueber/blog-medtronic...

Fenriz 25. Jan 2021

Sowohl Mental als auch via Hardware. Nur das beste für die Apfelkunden. Jetzt bitte ruhe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  2. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /