Magic V im Hands-on: Honors topausgestatteter Galaxy-Fold-Konkurrent

Das Magic V von Honor sieht Samsungs Galaxy Z Fold 3 sehr ähnlich - bietet aber einige Vorteile. Es könnte auch nach Deutschland kommen.

Ein Hands-on von veröffentlicht am
Das Magic V von Honor
Das Magic V von Honor (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Auf der Mobilfunkmesse MWC 2022 hat Honor sein in China bereits erhältliches faltbares Smartphone Magic V ausgestellt. Das Magic V ist ein top ausgestattetes Smartphone mit großem Außendisplay und faltbarem Innenbildschirm, der dank eines guten Klappmechanismus einen wesentlich weniger auffälligen Falz als Samsungs faltbare Smartphones hat.

Inhalt:
  1. Magic V im Hands-on: Honors topausgestatteter Galaxy-Fold-Konkurrent
  2. Gute Kameraausstattung mit 50-Megapixel-Sensoren

Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut und festgestellt, dass es gegenüber Samsungs Galaxy Z Fold 3 einige Vorteile hat. Das Smartphone könnte auch nach Deutschland kommen, der Preis dürfte dann aber nicht sonderlich niedrig sein.

Der OLED-Außenbildschirm des Magic V ist 6,45 Zoll groß und hat ein Format von 21,3:9 - er ist also breiter als das Außendisplay des Galaxy Z Fold 3, das ein Format von ca. 24:9 hat. Entsprechend fällt uns das Tippen von Nachrichten wesentlich leichter als auf dem schmalen Display des Samsung-Konkurrenten. Die Auflösung liegt bei 2.560 x 1.080 Pixeln, das Display unterstützt eine Bildrate von 120 Hz.

Faltbarer Innenbildschirm mit unauffälligem Falz

Klappen wir das Magic V auf, öffnet sich ein 7,9 Zoll großer, faltbarer OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.272 x 1.984 Pixeln und einer Bildrate von maximal 90 Hz. Uns ist sofort aufgefallen, dass der Bildschirm im Scharnierbereich keinen ausgeprägten Falz wie Samsungs faltbare Smartphones aufweist.

Stellenmarkt
  1. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. IT-Anwendungsbetreuer/Web-Ad- ministrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Stattdessen ist der Faltbereich weniger stark ausgeprägt, dafür etwas breiter. Beim Drüberfahren mit dem Finger ist der Falz zu spüren, er ist aber weitaus unauffälliger als bei den Samsung-Modellen. Das liegt an der Art, wie das innenliegende Display beim Magic V beim Zusammenklappen gefaltet wird: Klappen wir das Smartphone zusammen, öffnet sich ein kleiner Hohlraum, in dem der gefaltete Bereich des Displays Platz findet.

  • Das Magic V von Honor (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Magic V ist ein faltbares Smartphone im Design des Galaxy Z Fold 3 von Samsung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Scharnier ermöglicht keine Zwischenpositionen - entsprechend muss Honor die Aussteller in speziellen Halterungen platzieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Dreifachkamera auf der Rückseite verwendet 50-Megapixel-Sensoren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das innenliegende Display ist 7,9 Zoll groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Außenbildschirm hat eine Diagonale von 6,45 Zoll und ein gutes Seitenverhältnis. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Zusammengeklappt ist das Magic V 14,3 mm dick. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Magic V schließt ohne nennenswerte Lücke zwischen den beiden Teilen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Scharnier scheint gut gegen Partikel abgeschirmt zu sein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Dank der Scharnierkonstruktion ist der Falz in der Mitte des Bildschirms äußerst unauffällig. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die innenliegende Frontkamera ist im Display verbaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das aufgeklappt Magic V von Honor (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Magic V von Honor (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Galaxy Z Fold3 5G

Dadurch ist der Radius, dem das Display beim Zusammenklappen unterliegt, größer als bei Samsungs faltbaren Smartphones - entsprechend weniger wird das Display an dieser Stelle belastet. Das Scharnier macht auf uns insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck, es scheint auch gegen Partikel gut abgedichtet zu sein. Auffällig ist, dass es sehr fest zupackt - wir müssen beim Öffnen des Magic V kräftig zugreifen.

Das Scharnier erlaubt es nicht, dass wir die Aufklappposition frei wählen können: Beim Magic V gibt es nur ein Auf oder Zu. Dies ist ein starker Unterschied zu Samsungs faltbaren Smartphones, bei denen sich der Aufklappwinkel in einem recht großen Bereich frei wählen lässt. Zusammengeklappt ist das Magic V 14,3 mm dick, es schließt ohne nennenswerte Lücke zwischen den Hälften.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Gute Kameraausstattung mit 50-Megapixel-Sensoren 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /