Abo
  • IT-Karriere:

Magic The Gathering: Tactics terminiert

Sony und Wizards of the Coast schließen das rundenbasierte Onlinestrategiespiel Magic The Gathering Tactics. Am 28. März 2014 gehen die Server offline.

Artikel veröffentlicht am ,
Magic The Gathering Tactics
Magic The Gathering Tactics (Bild: Sony Online Entertainment)

Erst seit Anfang 2011 können Spieler im rundenbasierten Magic The Gathering Tactics von Sony Online Entertainment antreten. Jetzt gibt der Betreiber bekannt: Die Server und sämtliche Foren und anhängigen Webseiten werden am 28. März 2014 abgeschaltet. Ab dem 18. November 2013 werden keine neuen Kartenpakete verkauft. Was mit den virtuellen Besitztümern des Spielers passiert, schreibt Sony in einem kurzen FAQ über die Einstellung nicht; die Station Cash lässt sich aber natürlich auch später in anderen Titeln ausgeben.

Sony Online Entertainment nennt keinen Grund für die Einstellung des Spiels. Vermutlich hat es schlicht nicht die Zielvorgaben erfüllt. Allerdings sei die Entscheidung gemeinsam mit Wizards of the Coast gefallen, dem Inhaber der Rechte von Magic The Gathering. Emulator-Server von Fans sind ausdrücklich untersagt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

Nolan ra Sinjaria 24. Okt 2013

Sony Online Entertainment

Trockenobst 21. Okt 2013

Ich denke dass die Masse an Spielern zu klein ist damit es sich für die Macher das...

xeRo0 21. Okt 2013

Also.. ich habe dieses Jahr bestimmt schon 3 Schließungen von SOE mitbekommen. Keine...

Hans der Wurst 21. Okt 2013

Dabei war das doch der Geheimtipp für eine sichere Geldanlage mit garantierter...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

      •  /