Abo
  • IT-Karriere:

Magic Lantern: Canon 5D Mark II und III können Videos in RAW aufnehmen

Magic Lantern, die Entwickler der alternativen Firmware für Canons Kameras, haben eine Möglichkeit entdeckt, Videos der DSLRs 5D Mark II und 5D Mark III im Rohdatenformat DNG aufzunehmen. Die Aufnahmedauer ist jedoch sehr gering.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon 5D Mark II und III mit Rohdaten-Filmfunktion
Canon 5D Mark II und III mit Rohdaten-Filmfunktion (Bild: Canon)

Magic Lantern hat nach eigenen Angaben einen Rohdatenmodus für die Filmfunktion der Canon-DSLRs 5D Mark II und 5D Mark III in der Firmware entdeckt. Damit sollen sich Videos in 2K-Auflösung (2.040 x 1.428 Pixel) ohne Komprimierung erstellen lassen. Allerdings gibt es ein gravierendes Problem: Die Kameras können wegen der enormen Datenmengen nur wenige Bilder speichern.

 
Video: Magic Lantern - DNG aus dem Live-View-Modus (Video neumannfilms.net)
Stellenmarkt
  1. MACH AG, Berlin, Lübeck
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Die Entdeckung basiert auf der Beobachtung des Zwischenspeichers (Buffers) der beiden Kameras. Sowohl die Mark III als auch die II speichern 14-Bit-DNG-Einzelbilder im Live-View-Modus ab. Da diese schnellen Zwischenspeicher sehr klein sind, passen aber nur 30 Bilder mit 30 Frames pro Sekunde in 1.920 x 1.280 Pixeln darauf. Alternativ sollen nach Auskunft von Magic Lantern auch 50 Frame bei einer Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde in 720p aufgenommen werden oder 12 Bilder bei 30 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 3.592 x 1.320 Pixeln.

Zuvor hatten die Tüftler wesentlich geringere Bildraten erzielt. Das Bildmaterial hat die Filmschule Neumann Films benutzt, um die Möglichkeiten des Rohdatenformats zu demonstrieren. Wie bei Rohdaten im Standbildbereich kann auch beim Filmen ein höherer Dynamikbereich genutzt werden. Auch die Nachbearbeitung hinsichtlich Weißabgleich und Farbstimmung ist erheblich leichter als bei komprimierten Bildern.

Die Entdeckung der Rohdaten-Aufnahmemöglichkeit ist aber auch für Anwender interessant, die gar nicht filmen wollen. Die mit dem oben beschriebenen Verfahren gewonnenen Rohdaten sind eigentlich Fotos. Da sie im Live-View-Modus entstehen, bewegt sich der Kameraspiegel bei ihrer Aufnahme nicht. Wer viele Aufnahmen mit den Kameras machen will, sorgt durch diese Aufnahmemethode für einen deutlich geringeren Verschleiß, da die mechanischen Bauteile außen vor bleiben.

Die Entwickler von Magic Lantern haben die alternative Firmware im Quellcode veröffentlicht, versuchen aber noch, sie zu verbessern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 64,90€ (Bestpreis!)

Basilius 25. Okt 2013

http://www.youtube.com/watch?v=b3ldeh9ZAW4

Anonymer Nutzer 01. Mai 2013

War das ein Groschen? :D

der kleine boss 29. Apr 2013

jetzt kommts: Ein Film ist nur eine Abfolge von Fotos! Krass, nicht wahr?


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /