Snapdragon 8 Gen1 und 8 GByte RAM

Die Frontkamera hat 12 Megapixel und ist in einem sehr breiten Cutout im Display verbaut. Das liegt an der ebenfalls dort eingebauten Time-of-Flight-Kamera (ToF), die die Tiefe messen kann und so eine sicherere Entsperrung mit einem Gesichtsscan ermöglicht. Dazu ist ein Ultraschall-Fingerabdrucksensor im Display verbaut.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Berater (m/w/d) ERP / Prozessmanagement
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Hamm, Leipzig, Plauen
  2. Senior Software Engineer (m/f/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Saarbrücken
Detailsuche

Im Inneren des Magic 4 Pro steckt ein Snapdragon 8 Gen1, Qualcomms momentan leistungsfähigster Prozessor. Das Smartphone hat 8 GByte Arbeitsspeicher und 256 GByte Flash-Speicher - weitere Speichervarianten gibt es nicht. Das Magic 4 Pro unterstützt 5G, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2. Nutzer können zwei SIM-Karten parallel verwenden.

Eines der das Magic 4 Pro von der Konkurrenz abhebenden Ausstattungsmerkmale ist die Möglichkeit, den 4.500-mAh-Akku mit 100 Watt laden zu können. Dies ist nicht nur mit einem Kabel möglich, sondern auch drahtlos. Nutzer müssen aber ein spezielles Ladegerät kaufen, um diese Ladeleistung zu erreichen. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 12 und der Benutzeroberfläche Magic UI 6.0. Diese macht einen recht bunten Eindruck, läuft auf den uns gezeigten Geräten aber sehr flüssig.

Fazit

Das Magic 4 Pro von Honor macht auf uns einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Kameramodul ist für unseren Geschmack etwas zu dominant, die Kameraausstattung scheint aber gut zu sein. Mit dem Snapdragon 8 Gen1 verfügt das Smartphone über den aktuell leistungsfähigsten Prozessor im Android-Bereich, 8 GByte RAM halten wir für ausreichend.

  • Das Honor Magic 4 Pro hat ein großes und daher auffälliges Kameramodul. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Hauptkamera des Magic 4 Pro hat 50 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Vorderseite sind eine 12-Megapixel-Kamera und ein ToF-Sensor für die Gesichtsentsperrung verbaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das 6,81 Zoll große AMOLED-Display ist an den Rändern gebogen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Vorder- und die Rückseite des Magic 4 Pro (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das 6,81 Zoll große AMOLED-Display ist an den Rändern gebogen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Samsung Galaxy S22 | S22+
Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    03.06.2022, virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Von der Ausstattung her ist das Magic 4 Pro ein absolutes Oberklasse-Smartphone - vom Preis her wird es das wohl auch. Einen offiziellen Preis hat Honor noch nicht bekannt gegeben, einem Sprecher zufolge dürfte er aber wohl jenseits der 1.000 Euro liegen. Auch im Heimatmarkt China gibt es noch keinen Preis für das Smartphone. Das ebenfalls vorgestellte Magic 4 soll voraussichtlich nicht nach Deutschland kommen, das Pro-Modell soll im Sommer 2022 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Magic 4 Pro im Hands-on: Honors neues Top-Smartphone lädt drahtlos mit 100 Watt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?

Je komplexer eine KI, desto schwerer können Menschen ihre Entscheidungen nachvollziehen. Das ängstigt viele. Doch künstliche Intelligenz ist keine Blackbox mehr.
Von Florian Voglauer

Künstliche Intelligenz: Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?
Artikel
  1. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

  2. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  3. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /