Abo
  • Services:

Nachgebuchtes Datenvolumen wird kleiner

Falls das ungedrosselte Datenvolumen aufgebraucht ist, kann ein weiteres Kontingent für 4,95 Euro im Monat dazugebucht werden. Allerdings gibt es künftig pauschal in allen Tarifen dann nur 250 MByte pro Buchung. In den alten Tarifen gab es noch mal das Datenvolumen ungedrosselt, das Bestandteil des jeweiligen Tarifs ist.

Verbesserte LTE-Speed-On-Option

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Steinfeld
  2. Hays AG, Stuttgart

Für die genannten Tarife gibt es eine Speed Option LTE Max. Gegen Zahlung von 5 Euro im Monat erhöhen sich damit die maximalen Download- und Upload-Raten. Sie liegen bei bis zu 300 MBit/ respektive 50 MBit/s. Die Option ist im ersten Monat gratis. Die bisherige LTE-Speed-Option bot maximal 150 MBit/s und kostete 9,95 Euro im Monat, war also doppelt so teuer.

In den bisherigen Magenta-Mobil-Tarifen kostet die Nutzung der WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom einen Aufpreis von 4,95 Euro pro Monat. In den alten Tarifen war die Hotspot-Nutzung ab dem Tarf Complete Comfort M im Preis enthalten. Die Hotspot-Nutzung ist nur noch im teuersten Tarif mit dabei.

Teuerster Tarif mit mehr Inklusivleistungen

An Intensivnutzer richtet sich der teuerste Tarif, Magenta Mobil L Plus. Er kostet monatlich 79,95 Euro und umfasst eine Reihe zusätzlicher Leistungen. Die ungedrosselte Datenflatrate von 5 GByte im Monat gibt es mit einer Download-Rate von bis zu 300 MBit/s und mit einer maximalen Upload-Rate von 50 MBit/s.

Zu den weiteren Besonderheiten des Tarifs gehören Freieinheiten beim Aufenthalt im EU-Ausland. Monatlich stehen 100 Freiminuten für Telefonate und 100 SMS zur Verfügung.

Zwei unterschiedliche Optionen für Tarif mit Gerät

Die genannten Preise gelten immer ohne ein Smartphone. Wer zum Tarif ein Gerät haben möchte, zahlt mindestens 10 Euro mehr pro Monat. Die Topmodelle gibt es für 20 Euro monatliche Zuzahlung. Der Tarif Magenta Mobil L Plus ist generell nur mit Top-Smartphone möglich, bei 99,95 Euro im Monat. Alle Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren, die Einrichtungsgebühr liegt weiterhin bei 29,95 Euro.

Die Deutsche Telekom bietet die neuen Magenta-Mobil-Tarife ab sofort an, auf der Webseite können sie bereits gebucht werden. Die bisherigen Complete-Comfort-Tarife sind nicht länger verfügbar.

 Magenta Mobil: Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

plutoniumsulfat 07. Sep 2014

die Provider haben ja auch was zu verschenken, gell?

Auf 'ne Cola 06. Sep 2014

ich zahle 0Euro pro 100mb

Youssarian 06. Sep 2014

Wo bist Du aufgewachsen und erzogen worden? Beim teuersten Tarif kommen ich auf 599,40...

Arcardy 06. Sep 2014

Dann nimm halt Eplus. Kommt aber auf deinen Wohnort an ob das Netz gut ist. Bei mir ist...

Atomlobbyist 06. Sep 2014

Ist eigentlich nicht schwierig zu verstehen. Ein Händler der Mobilfunkverträge für die...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /