Magenta Eins Unlimited: Telekom macht Kombitarif mit echter Datenflatrate teurer

Magenta Eins Plus wird von der Telekom nicht länger angeboten und demnächst durch Magenta Eins Unlimited ersetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Magenta Eins Unlimited startet am 1. Juni.
Magenta Eins Unlimited startet am 1. Juni. (Bild: Andreas Rentz/Getty Images)

Die Deutsche Telekom startet am 1. Juni 2021 mit einem neuen Kombitarif. Dieser trägt die Bezeichnung Magenta Eins Unlimited und löst den bisherigen Kombitarif Magenta Eins Plus ab, der im September 2020 auf den Markt kam. Beide Tarife setzen darauf, dass Festnetz und Mobilfunk bei der Telekom gebucht werden.

Stellenmarkt
  1. IT Operator Support (m/w/d)
    RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Ausbilder im Berufsfeld Informatik (m/w/d)
    Europäisches Berufsbildungswerk Bitburg des DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bitburg
Detailsuche

Magenta Eins Unlimited besteht aus einem speziellen Mobilfunktarif mit der Bezeichnung Magenta Mobil Eins. Dieser umfasst eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine unlimitierte mobile Datenflatrate mit bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload. Dabei kann das 5G-Netz der Telekom verwendet werden.

Das Angebot kann mit den Festnetztarifen Magenta Zuhause ab dem L-Tarif gebucht werden. Für kleinere Magenta-Zuhause-Tarife gibt es Magenta Eins Unlimited nicht. Mit Magenta Zuhause L kostet das Ganze 90 Euro pro Monat. Auf 100 Euro monatlich steigen die Kosten, wenn Magenta Zuhause XL gewählt wird. Mit Magenta Zuhause XXL steigen die Monatskosten auf 105 Euro und mit Magenta Zuhause Giga liegen die Kosten bei 125 Euro pro Monat.

Konditionen von Magenta Eins Plus

Der alte Tarif Magenta Eins Plus S kostet monatlich 80 Euro. Dafür gibt es neben einem Festnetzanschluss einen Smartphone-Tarif mit ungedrosselter Datenflatrate. Die maximale Geschwindigkeit liegt hier bei 100 MBit/s im Download sowie 40 MBit/s im Upload. Die Downloadgeschwindigkeiten gelten auch für den Festnetzanschluss.

Zudem gab es bei Magenta Eins Plus noch einen M-Tarif zum monatlichen Preis von 90 Euro. In diesem lag die Downloadgeschwindigkeit bei bis zu 250 MBit/s für den Mobilfunk- und den Festnetzteil. Eine vergleichbare Tarifoption für den Mobilfunkteil gibt es bei Magenta Eins Unlimited nicht länger.

O2 Free Unlimited

Zudem fehlt bei Magenta Eins Unlimited die Besonderheit, dass sich im Ausland jenseits der EU 1 GByte ungedrosseltes mobiles Datenvolumen pro Monat nutzen lassen, wie es bei Magenta Eins Plus möglich ist.

Die Tarife Magenta Eins Plus werden nicht mehr länger von der Telekom angeboten. Die neuen Tarife stehen erst am 1. Juni 2021 bereit, zunächst allerdings nur beim Kundenservice, in Telekom-Shops und bei Handelspartnern. Auf der Telekom-Webseite wird es die neuen Tarife erst ab dem 1. Juli 2021 geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  2. Südkorea: Ebay verkauft Landestochter für 3 Milliarden US-Dollar
    Südkorea
    Ebay verkauft Landestochter für 3 Milliarden US-Dollar

    Ebay trennt sich unter dem Druck von Investoren erneut von einem großen Konzernzeil.

  3. iPhone: Apple warnt offenbar Leaker aus China
    iPhone
    Apple warnt offenbar Leaker aus China

    Bevor Apple neue Geräte veröffentlicht, gibt es oft eine Reihe von Leaks aus chinesischen Produktionsanlagen. Leaker haben nun Post bekommen.

solary 28. Mai 2021 / Themenstart

ja gut wenn man immer das neuste Gerät braucht, mein s9 hat gut 400¤ gekostet, das war...

Mad55 28. Mai 2021 / Themenstart

Die Bestandskunden behalten ihren Tarif und können den auch üblicherweise immer weiter...

Rolf Schreiter 27. Mai 2021 / Themenstart

Zum Glück!

Rolf Schreiter 27. Mai 2021 / Themenstart

Bei Vodafone gibt's ja nen ähnlichen Tarif, minimal billiger. Bei O2 auch, nochmals...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /