Mafia Definitive Edition angespielt: Don Salieri wäre stolz

Als Tommy Angelo treten wir erneut der Mafia bei und erfreuen uns an der tollen Geschichte. Die Modernisierung ist allerdings zweischneidig.

Artikel von veröffentlicht am
Ja, wir haben das Oldtimer-Rennen gewonnen!
Ja, wir haben das Oldtimer-Rennen gewonnen! (Bild: Hangar 13, Screenshot:Golem.de)

Hach, da werden Erinnerungen wach: Schon das Intro der Mafia Definitive Edition ist extrem nahe am Original von 2002 dran, die neu interpretierte und doch so bekannte Musik zaubert uns sofort ein Lächeln ins Gesicht. Auch die fünf Missionen in und um die fiktive Stadt Lost Heaven sind so atmosphärisch wie eh und je, wenngleich das Gameplay von der Urversion teils deutlich abweicht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /