Abo
  • Services:

Mad Catz: Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt

Sieht aus wie ein kleiner Kampfroboter, ist aber ein zusammenklappbares Eingabegerät für Smartphones, Tablets, PC und sogar Smart-TV-Geräte: Mad Catz stellt einen ungewöhnlichen Controller namens Lynx 9 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Lynx 9
Lynx 9 (Bild: Mad Catz)

Die Firma Mad Catz hat ein neuartiges Eingabegerät vorgestellt, mit dem sich Spiele auf Smartphones und Tablets unter Android (nicht iOS), auf PCs mit Windows 7 bis 8.1 und auf einigen ausgewählten Smart-TVs bedienen lassen.

  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
  • Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
Lynx 9 von Mad Catz (Bilder: Mad Catz)
Stellenmarkt
  1. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Eine weiterer Besonderheit an dem zum Teil aus Metall gefertigten Controller namens Lynx 9 ist, dass er sich zusammenklappen lässt und aus mehreren Modulen besteht. Darunter sind eine separate Tastatur und ein Mikrofon, etwa zur Sprachsteuerung. Das ganze System soll ab März 2015 lieferbar sein, Vorbestellungen sind beim Hersteller für rund 300 US-Dollar möglich.

Der Anschluss an das jeweilige Spielegerät erfolgt über eine Reihe von mitgelieferten Adaptern, über HDMI oder per Bluetooth. Dafür ist in Lynx 9 ein Akku eingebaut, der nach Herstellerangaben rund 30 Stunden durchhält. Zur Konfiguration des Alleskönner-Controllers bietet Mad Catz eine App für Android an, die neben ausführlichen Anleitungen auch diverse Setups und Profile enthält.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. ab 99,98€
  3. 899€

xSynth 09. Jan 2015

Nein. Das ist einfach nur ein Bluetooth-Eingabegerät. Play-Store-Link Ich habe für mein...

Solano 07. Jan 2015

Kennst du ne gute Halterung für XBox 360 Controller?

xSynth 07. Jan 2015

Es sieht aber gar nicht nach einer Wanne aus, zwar gibt es mittig die Kuhle, jedoch sieht...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /