Abo
  • IT-Karriere:

MacOS Sierra: Nachtschicht nur auf neueren Macs

Der Nachtmodus (Night Shift), den Apple mit MacOS Sierra 10.12.4 auch auf den Desktop bringt, läuft nur auf neueren Macs, die auch die 3D-Grafikschnittstelle Metal unterstützen. Ältere Macs können eventuell durch einen Trick freigeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Nachtschichtmodus nun auch in MacOS Sierra
Nachtschichtmodus nun auch in MacOS Sierra (Bild: Apple)

Entwickler Pike hat in der Beta 1 von MacOS Sierra 10.12.4 im Corebrightness-Framework entdeckt, für welche Macs die neue Funktion Night Shift (Nachtmodus) nutzbar ist. Diese ist kompatibel mit Geräten, die Apples Grafikschnittstelle Metal unterstützen, was grob gesagt bei Macs ab dem Jahr 2012 der Fall ist.

Stellenmarkt
  1. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München
  2. Haufe Group, Bielefeld

So muss der Anwender derzeit mindestens ein Macbook Pro oder Air ab Mitte 2012 beziehungsweise einen iMac oder Mac Mini ab Ende 2012 besitzen. Beim Macbook sieht es anders aus: Hier unterstützen erst Geräte ab 2015 die neue Funktion, während der Mac Pro ab 2013 Metal-fähig ist. Eventuell lässt sich laut Entwickler die von Apple eingebaute Beschränkung durch Manipulationen einer Konfigurationsdatei aber verändern.

Apple hat den Blaulichtfilter in MacOS neu eingeführt, nachdem er in iOS seit Version 9.3 vorhanden ist. Der Blaulichtfilter schaltet sich nachts automatisch ein und macht die Farbabstimmung wärmer. So soll der Nutzer besser einschlafen können. Die Funktion lässt sich auch abschalten, etwa für farbkritische Anwendungen..

Night Shift nutzt die Uhr und den Aufenthaltsort des Nutzers, um zu erkennen, wann die Sonne untergeht. Dann wechselt der Modus zu wärmeren Displayfarben. Am Morgen werden die Standardeinstellungen wieder aktiviert. Bisher konnten Anwender mit der Anwendung f.lux eine ähnliche Funktion auf ihrem Mac nutzen.

Wann die finale Version von MacOS Sierra 10.12.4 erscheint, ist nicht bekannt. Oftmals vergehen drei bis vier Monate zwischen der Veröffentlichung der ersten Beta und der Freigabe der finalen Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 16,99€
  2. 17,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. (-55%) 4,50€

bioharz 06. Feb 2017

Hast du eventuell nen macbook ab 2012 / retina? Ich besitze einen 2011 15" und einen 2012...

EINSER 04. Feb 2017

Hast du eine spezielle Lampe, mit der beides geht oder unterschiedliche Lampen in der...

Desertdelphin 03. Feb 2017

Wer will Windows 7 behalten? Windows 10 ist nicht 8 und shutupwindows löst die Probleme...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /