MacOS High Sierra: Apple verrät Passwort für Dateisystemverschlüsselung

Wenn der Passworthinweis das Kennwort im Klartext liefert, läuft etwas falsch. Das hat auch Apple gemerkt und liefert ein Update für High Sierra, das auch weitere Probleme beheben soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Passworthinweis von MacOS High Sierra ist etwas zu offensichtlich.
Der Passworthinweis von MacOS High Sierra ist etwas zu offensichtlich. (Bild: Leon Neal/Getty Images)

Wenn Nutzer in der aktuellen Version von MacOS High Sierra ein Passwort für ein verschlüsseltes APFS-Volume vergeben, speichert Apple das Kennwort derzeit im Klartext ab. Außerdem wird das Kennwort angezeigt, wenn sich Anwender die Merkhilfe für das Passwort anzeigen lassen. Gefunden und an Apple gemeldet wurde die Schwachstelle vom Softwareentwickler Matheus Mariano. Apple hat einen Patch freigegeben, um die Sicherheitslücke zu schließen.

Der Fehler tritt auf, wenn eine neue Partition mit Apples integrierter Festplattenverwaltung erstellt wird. Wird das Volume erneut eingehängt, fragt das Betriebssystem das Passwort ab und zeigt nach einem Klick auf die Option Passworthinweis statt des eingegebenen Hinweises das Passwort selbst an. Das Problem soll nur auf Macs auftreten, die eine SSD verwenden - das dürfte mittlerweile die ganz überwiegende Mehrzahl sein.

Apple will Probleme mit Extra-Update beheben

Wie ein solcher Fehler in die endgültige Version von MacOS gelangen konnte, ist unklar. Bevor dieses Problem bekannt wurde, hatte der Sicherheitsforscher Patrick Wardle bereits berichtet, dass Apps ohne Administratorrechte den Schlüsselbund des Betriebssystems auslesen konnten - ebenfalls ein kritisches Problem. Außerdem gab es Probleme mit dem von Apple neu eingeführten Mechanismus "Secure Kernel Extension Loading".

Apple will die Schwachstelle mit einem außerplanmäßigen Update schließen. Das Update auf die aktuellste Version von MacOS-Version 10.13 soll neben den Sicherheitslücken auch ein Problem mit Adobes Layoutprogramm InDesign beheben. Das Problem mit dem Schlüsselbund besteht allerdings auch in den Versionen 10.12 (Sierra) und 10.11 (El Capitan).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schnarchnase 09. Okt 2017

Hört sich für mich klar nach Gier an. Aber im Kapitalismus ist das ja nicht böse. Nicht...

Schnarchnase 09. Okt 2017

In diesem Fall: Gesunder Menschenverstand! Kennworthinweise einfach nur absurd und eines...

Proctrap 09. Okt 2017

Na wenn das so ist, kann ja mal passieren. & der QA Mann hat sein Passwort bei der...

tha_specializt 09. Okt 2017

Alternativ : Einfach nen Algorithmus wählen bei dem man einen festen Zeitwert mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  2. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  3. Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584: Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set
    Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584
    Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set

    Auch wenn die Steinequalität nicht an Lego heranreicht, macht der Bird-of-Prey die Weiten der Sammelvitrine unsicher - Qapla', Bluebrixx!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /