MacOS Big Sur: Patched Sur bringt MacOS 11 auf alte Macs

Mit Patched Sur können auch Macbooks von 2014 und älter mit dem aktuellen MacOS Big Sur ausgestattet werden. Das Entwicklerteam zeigt, wie.

Artikel veröffentlicht am ,
MacOS Big Sur funktioniert mit Patched Sur auch auf älteren Geräten.
MacOS Big Sur funktioniert mit Patched Sur auch auf älteren Geräten. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/Pixabay License)

Das Entwicklerteam des UI-Patchers Patched Sur hat die Version 1.0 der quelloffenen Software bekanntgegeben. Das berichtet der Apple-Blog Ifun.de. Patched Sur ermöglicht es, auch auf eigentlich nicht mehr unterstützten Mac-Computern MacOS 11 Big Sur zu installieren. Das gilt etwa für Macs, die aus dem Jahr 2014 stammen oder noch älter sind.

Stellenmarkt
  1. Senior Project Manager (m/f/d) for High Performance Computing Platform (HPC) program
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Ingolstadt, Erlangen
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) Anwendungsberatung und Customizing FI/CO
    Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg-Wandsbek
Detailsuche

Eine vollständige Liste aller kompatiblen Geräte gibt das Entwicklerteam auf einer dedizierten Wikiseite bekannt. Macs aus den Jahren 2012 und 2013 sollten mit Patched Sur den vollen Funktionsumfang von MacOS 11 erhalten. Ältere Systeme von 2011 oder 2010 erhalten keine Grafikbeschleunigung. Entsprechend wird Big Sur darauf nur sehr langsam laufen und kaum benutzbar sein, wenn selbst Fenster sich nicht reibungslos verschieben lassen.

Einfache Installation

Patched Sur ist laut dem Entwicklerteam so konstruiert, dass auch Laien sich die Software installieren können. Entsprechend wurde ein Schritt-für-Schritt-Assistent entwickelt, der durch den Installationsprozess führt. Zunächst muss das .dmg-Paket von der Github-Releases-Seite des Projekts heruntergeladen und auf dem gefragten Mac-Computer ausgeführt werden.

Im Wizard können User zwischen einem Release-Build und Beta-Builds von Big Sur auswählen. Außerdem kann entweder ein Update von MacOS X Catalina auf MacOS 11 Big Sur vorgenommen werden. Später soll es auch die Möglichkeit geben, eine komplette Neuinstallation durchzuführen.

2021 Apple MacBook Pro (14", Apple M1 Pro Chip mit 8-Core CPU und 14-Core GPU, 16 GB RAM, 512 GB SSD) - Silber
Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Installer lädt den Micropatcher und andere Ressourcen automatisch von einem externen Fileserver herunter. Anschließend wird ein Installationsimage der ausgewählten MacOS-Version auf einem externen Medium erstellt. Dieses ist notwendig, um ein Update auf Big Sur auf dem gefragten Mac-System durchzuführen.

Für weitere Hilfestellung verweist das Entwicklerteam auf das Reddit-Forum r/bigsurpatcher. Dort tauschen sich einige Tausend Mitglieder untereinander aus, stellen Fragen und beantworten diese. Dort wird unter anderem auch klar, dass Patched Sur für eine komplette Neuinstallation mindestens 30 GByte freien Speicherplatz auf der Festplatte benötigt. Das sollte gerade bei älteren Macs mit kleineren Laufwerken beachtet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Huawei: Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein
    Huawei
    Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein

    All-in-One braucht weniger Energie und Platz. Telefónica setzt die Blade AAU & Dual Band FDD 8T8R in München ein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /