• IT-Karriere:
  • Services:

MacOS 10.14.4: Macbook Air wird nach Software-Update heller

Nach der Veröffentlichung von Apples MacOS 10.14.4 am 25. März 2019 ist erst jetzt eine wichtige Neuerung bekanntgeworden: Das neue Betriebssystem ermöglicht eine höhere Bildschirmhelligkeit beim Macbook Air.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Air
Macbook Air (Bild: Apple)

Das neue Macbook Air erreicht den technischen Unterlagen zufolge eine Bildschirmhelligkeit von im Schnitt 300 Nits. Nach der Veröffentlichung von MacOS 10.14.4 wurden indes die Spezifikationen geändert. Nun erreicht das Display eine mittlere Helligkeit von 400 Nits. Laut einem Bericht von Macrumors bemerkte dies ein Nutzer auf Reddit.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Weshalb die Helligkeit früher auf einen niedrigeren Wert eingestellt war, ist nicht bekannt. Vermutlich handelte es sich um einen Fehler. Ob die Laufzeit des Notebooks durch das Update geringer wird, ist unklar.

Das neue Macbook Air mit 13,3 Zoll großer Bildschirmdiagonale hat ein Retina-Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln. Der Bildschirmrahmen ist schwarz und deutlich schmaler als bei den früheren Modellen.

  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
  • Macbook Air 2018 (Bild: Apple)
Macbook Air 2018 (Bild: Apple)

Das 13 Zoll große Macbook Air mit 1,6 GHz Dual-Core i5-Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) und 128 GByte SSD sowie 8 GByte RAM wird für 1.350 Euro verkauft. Wer 256 GByte will, zahlt 1.600 Euro. Eine SSD mit 512 GByte Kapazität wird mit 500 Euro Aufpreis berechnet. Die 1,5 TByte große SSD kostet 1.500 Euro. 16 GByte Arbeitsspeicher werden für 240 Euro Aufgeld verkauft. Das teuerste Air kostet also 3.090 Euro. Das Notebook ist seit 7. November 2018 erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 139,90€

FreiGeistler 17. Apr 2019

Das Produkt war bei Verkaufsstart noch nicht fertig entwickelt.

Piet 17. Apr 2019

Interessant... ich liebäugle schon ewig mit dem Macbook Air, jedoch hat mich stehts das...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /